Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt Berger Seniorin außer Lebensgefahr
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Berger Seniorin außer Lebensgefahr
01:32 04.08.2018
Von Audrey-Lynn Struck
Quelle: Christian Link
Bergen Stadt

Gegen den 17-jährigen Täter, der sich noch am selben Tag der Polizei stellte, hat die Staatsanwaltschaft Celle Ermittlungen aufgenommen.

Dem Täter sowie drei weiteren Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren "wird gemeinschaftlicher Raub mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen", sagte Janßen. Zuvor hatten die Tatbeteiligten den Diebstahl gemeinsam geplant, ein 14-Jähriger hatte einen Kapuzenpullover zur Maskierung besorgt.

Auf der Belsener Straße kam es dann am Donnerstagmittag vergangener Woche gegen 12.20 Uhr zu dem Raub. Ein Mitbeschuldigter gab dem 17-jährigen Dieb aus einem Versteck ein Zeichen für den Überfall. Der Seniorin wurde die Handtasche gewaltsam entrissen, sie kam zu Fall und schlug mit dem Kopf schwer auf der Straße auf. Sie wurde auf die Intensivstation des Allgemeinen Krankenhauses Celle gebracht. Ihr Zustand galt als kritisch.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Celle dauern an. "Im Fall einer Verurteilung droht den Jugendlichen nach dem Jugendgerichtsgesetz die Verhängung von Erziehungsmaßregeln", sagt Janßen auf CZ-Anfrage. Dabei handele es sich zum Beispiel um Jugendarrest oder die Verhängung von Jugendstrafen. (als)