Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt CZ befragt Berger Bürger zu Kommunalwahl
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt CZ befragt Berger Bürger zu Kommunalwahl
14:41 04.08.2018
Bergen Stadt

Die CZ möchte die Meinung ihrer Leser erfahren. Sie können mit dem Ausdruck unten auf dieser Seite oder auf der CZ-Homepage online unter http://www.czurl.de/umfrage-bergen abstimmen. Zum Beispiel über die Frage der Aufarbeitung des Finanzskandals. In der Stadt Bergen sind die Bücher seit der Umstellung der Doppik teilweise chaotisch geführt worden. Dazu kamen auch eine schlechte Kassenführung und das geplatzte Steuersparmodell, für das die Stadt jetzt wohl nachzahlen muss. Die CDU hat dem Bürgermeister für das Jahr 2008 trotzdem Entlastung erteilt und damit den Auftrag verknüpft, alles lückenlos und bis 2017 aufzuarbeiten. Bei den Oppositionsparteien stieß das auf herbe Kritik. Und was denken Sie als Wähler?

Ebenfalls für Diskussionen sorgt das Berger Verfahren für Potenzialflächen für Windkraft. Der Landkreis führt ebenfalls ein solches Verfahren für die gesamte Fläche durch, die Stadt aber will eigene Schwerpunkte setzen, auch wenn sie sich sehr eng an die Vorgaben des Kreises halten muss. Sind das eigene Verfahren und damit auch die Kosten sinnvoll?

Hinter diese Themen ist der Komplex Konversion in den letzten Wochen etwas zurückgefallen, aber es bleibt eine der entscheidenden Mammutaufgaben, die die Berger Politik in den kommenden Jahren mitbestimmen wird. Eine Frage, die sich dabei stellt, ist der Umgang mit den alten Briten-Wohnungen. Sollen sie abgerissen oder lieber nachgenutzt werden? Was meinen Sie?

Ein weiteres Thema, das den neuen Stadtrat beschäftigen dürfte, ist die Frage des neuen Budgets für die Ortsräte. Diese sind seit mehr als 20 Jahren nicht mehr angehoben worden. Auf der anderen Seite hat die Stadt derzeit, wie viele Kommunen, große finanzielle Probleme. Und zum Beispiel in der Nachbargemeinde Südheide sind die Budgets bisher noch wesentlich kleiner.

Von Tore Harmening