Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt Fritz Stünkel und Werner Sander geehrt
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Fritz Stünkel und Werner Sander geehrt
11:52 06.02.2015
Bergen Stadt

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Mark Tranter die zahlreich erschienenen Kameraden der Einsatz- und Altersabteilung, den Feuerwehrmusikzug der Ortsfeuerwehr Bergen, sowie einige Ehrengäste.

Anschließend folgte der Jahresbericht der Ortsfeuerwehr Bergen. Außerdem wurde die Feuerwehr-Wettkampfgruppe der Ortsfeuerwehr Bergen aus dem vergangenen Jahr geehrt. Die Wettkampfgruppe erreichte im Jahr 2014 den 1. Platz bei den Kreisleistungswettbewerben in Bleckmar und wurde im Nachhinein durch den Kreiswettbewerbsleiter Dietmar Kempf dafür ausgezeichnet.

Stadtbrandmeister Michael Sander berichtete über die insgesamt 135 Alarmierungen, die im Stadtgebiet Bergen für die Ortsfeuerwehren 2014 anfielen.

Am 31. Dezember 2014 hatte die Freiwillige Feuerwehr Stadt Bergen 540 aktive Mitglieder davon 35 Frauen. Den Altersabteilungen gehören 154 Kameraden an. Die vier Jugendfeuerwehren haben 71 Mitglieder, davon 15 Mädchen. Die zwei Kinderfeuerwehren in Eversen und Wohlde/Bergen haben derzeit insgesamt 51 Kinder. Im Anschluss gab der Kreisverbandsvorsitzende und zukünftige Kreisbrandmeister Volker Prüsse einen ebenfalls ausführlichen Bericht über Einsatzzahlen, Aktivitäten und Neuerungen auf Landkreisebene bekannt. Im Landkreis Celle mussten im Jahr 2014 rund 850 Einsätze abgearbeitet werden. Außerdem haben 150 Frauen und Männer die Truppmann-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, so Prüsse. Neuaufgenommen bei der Ortsfeuerwehr Bergen wurde Thorsten Kluge.

Andreas Westphal, Sebastian Kroll und Kirsten Hardtke wurden nach erfolgreichem Abschluss der Truppmann-Ausbildung durch den Ortsbrandmeister zu Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrau befördert.

Gerd Pelikowski und Thomas Hartung, die beide neu in den Feuerwehrmusikzug eingetreten sind, wurden zu Feuerwehrmusiker durch Mark Tranter und Dieter Schomburg ernannt.

Thomas Meyer, Dominik Sander und Michael Glenewinkel wurden durch den Stadtbrandmeister und den Bürgermeister der Stadt Bergen zu Löschmeistern und Bernd Sievert zum Hauptlöschmeister befördert.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister und stellvertretende Kreisbrandschutzerzieher Mathias Ebel wurde zum Brandmeister befördert.

Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden die Kameraden Markus Ebel, Torsten Binder und Timo Kappelmann ausgezeichnet.

Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst und wurden die Kameraden Peter Meinecke, Dieter Greten, Rolf Gerd Goretzki und Karl-Heinrich Rosenbrock mit der Ehrenplakette des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsens ausgezeichnet.

Der Sprecher der Altersabteilung der Ortsfeuerwehr Bergen Fritz Stünkel wurde für 60 Jahre Zugehörigkeit bei der Freiwillen Feuerwehr durch den Kreisverbandsvorsitzenden Volker Prüsse ausgezeichnet.

Dieter Greten wurde für seine langjährigen Verdienste für die Freiwillige Feuerwehr mit der Ehrennadel in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes Celle ausgezeichnet.

Der Ehrenortsbrandmeister und langjähriger Leiter des Feuerwehrmusikzuges Werner Sander wurde mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant vom Bundesverband Deutscher Musikverbände für seine 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehrmusikwesen geehrt und ausgezeichnet. Außerdem bekam er für sein Engagement in den letzten Jahren bei der Feuerwehr Bergen noch ein Präsent in Form eines Portrait-Bildes durch den Ortsbrandmeister überreicht.

Von Tobias Laux