Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt Kunst von Kindern ausgestellt
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Kunst von Kindern ausgestellt
16:44 28.06.2011
Die elfjährige Lena-Marie Bartels zeigt das von ihr kreierte Logo der Ausstellung >Kunst-Stück III< Quelle: Udo Genth
Bergen Stadt

„Kunst beginnt im Kleinen“, sagte Ilse Hiller bei der Eröffnung. Die arrivierte Bergener Künstlerin betreut derzeit 14 Kinder und Jugendliche in ihrem Atelier „Kunstquadrat“. Sie gibt Anregungen und Hinweise - und vermittelt Techniken. Hiller lässt dabei den Kindern freie Hand bei den Arbeiten - und dem Material. Aus Papier und Gips und Drahtgeflecht sind die Skulpturen entstanden. Da einige der Exponate noch nicht fertig sind, können die Besucher einen Eindruck von der Herangehensweise der Nachwuchskünstler gewinnen.

Das Ausstellungslogo ist ein Rehkopf. Er wurde als Linolschnitt von Lena-Marie Bartels gefertigt. „Ich male gern, auch zu Hause“, so die elfjährige aus Oldendorf. Ihre Arbeit ist auffallend schlicht - und ausgesprochen farbenfroh. Davon war Heidi Müller, die Leiterin des Heimatbundes, sehr angetan. Die bunt strahlenden Ausstellungsstücke seien ein „Vitaminstoß für unseren 100-jährigen Verein“, sagte Müller.

Die Ausstellung „Kunst-Stück III“ ist noch bis Sonntag, 3. Juli, im Schauster-Alms-Hus, gleich hinter dem Bergener Heimatmuseum, zu sehen. Sie ist von 14 bis 17 Uhr sowie am Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Von Udo Genth