Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lohheide Erster Appell des neuen Panzerbataillons
Celler Land Bergen und Lohheide Lohheide Erster Appell des neuen Panzerbataillons
17:29 24.06.2016
Mit dem Einmarsch der neu aufgestellten 1. Kompanie begann der Appell des Panzer-Bataillon 414. Kleines Bild: Bataillons-Kommandeur Oberstleutnant Marco Niemeyer (links) übergibt das Kommando über die 1. Kompanie des Panzer-Bataillon 414 an Hauptmann Stephan Sehner. Quelle: Udo Genth
Lohheide

Der Bataillonskommandeur hielt seine Rede in deutscher und niederländischer Sprache, denn im Panzerbataillon 414 werden Soldaten aus beiden Ländern dienen. Diese Tatsache nahm der Kommandeur der vorgesetzten niederländischen 43. Mechanisierten Brigade, Brigadegeneral Jan Swillens, zum Anlass, von einer "internationalen hochmodernen Schlagkraft" zu sprechen, die das Bataillon auszeichne. Der niederländische General hatte als Geburts-Geschenk einen neuen Marsch mitgebracht, den niederländische Militärmusiker darboten.

Als Höhepunkt des Appells übergab Oberstleutnant Niemeyer das Kommando über die erste Kompanie an Hauptmann Stephan Sehner. Mit dem von Soldaten gebrüllten Schlachtruf "Wir kämpfen für Deutschland, wij vechten voor Nederlands - Panzer Hurra" und den beiden Nationalhymnen klang der Appell aus.

Von Udo Genth