Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Besondere Lesung in Schafstall bei Eschede
Celler Land Eschede Besondere Lesung in Schafstall bei Eschede
17:59 13.11.2017
Kragen

In dem Werk verarbeitet die Cellerin den plötzlichen Tod ihres jüngsten Kindes. Sie ging einen ungewöhnlichen Weg: Im regen Austausch mit Freunden und Wegbegleitern malte, schrieb und las sie sich durch unterschiedliche Ebenen ihrer Trauer. Es entstand ein Netzwerk, das die Betroffenen in der schweren Zeit begleitete. Auch Marwede hat mit dem Tod ihres Vaters einen geliebten Menschen verloren.

In der Geborgenheit des alten Schafstalls im Wald, umgeben von Eseln und Schafen, findet die Lesung statt. Anschließend wird das Gehörte bei einem Gespräch am Lagerfeuer aufgegriffen. Für die Veranstaltung wird kein Eintritt erhoben, stattdessen wird um eine Spende für einen sozialen Zweck gebeten. Besucher sollten eine warme Decke mitbringen.

Anmeldungen werden unter Telefon (05142) 314 oder info@niemannshof.de erbeten.

Von Amelie Thiemann