Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Eschede: Alle haben ihren Abschluss
Celler Land Eschede Eschede: Alle haben ihren Abschluss
17:07 29.06.2011
Von Christoph Zimmer
Schulen 2011: HS Eschede - Jeannine Lilje, Meike Kerker und Manon Schöndube Quelle: Torsten Volkmer
Eschede

Dieses erfreuliche Ergebnis hat Direktorin Meike Kerker schon vor der Entlassungsfeier der 14 Schülerinnen und Schüler am morgigen Freitag verkündet. Bücher gibt es für Manon Schöndube und Jeannine Lilje - als Jahrgangsbeste werden sie mit dem Christian Schmidt-Preis ausgezeichnet. Allerdings stehen die genauen Ergebnisse noch nicht fest. Sie werden in diesen Tagen in der Schulkonferenz ermittelt - und spätestens bei der Entlassungsfeier bekanntgegeben.

Die Direktorin sprach von einem „sehr ereignisreichen“ letzten Schuljahr. Die Schülerfirma „La Boutique“ habe in Kooperation mit der Caritas eine große Rolle gespielt. Das Projekt wurde angeleitet von Klassenlehrerin Danisca Gäsel und der Sozialarbeiterin der Schule.

Darüber hinaus wurden die Hauptschüler intensiv auf die Bewerbungsphase vorbereitet. Hinzu kamen ein Besuch bei Lobetal in Wietzenbruch, wo der Aufdruck auf die Schulkleidung kommt. Das absolute Highlight sei die gemeinsame Abschlussfahrt nach Berlin gewesen, sagte Kerker.

Am morgigen Freitag findet die Entlassungsfeier gemeinsam mit der Realschule statt. Am Abend steht der von den Schülerinnen und Schülern organisierte Abschlussball auf dem Programm.

Entlassene Schüler: Jackeline Bruns, Yannicka Conrad, Marc Peter Harrison, Paskal Heidorn, Saskia Kehrberger, Julia Klein, Julian Klensch, Janis Leitenberger, Jeannine Lilje, Franziska Michel, Janes Petersen, Manon Schöndube, Mareike Steffen, Amelie Topp.