Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Eschede feiert mit Soldaten 50 Jahre Patenschaft
Celler Land Eschede Eschede feiert mit Soldaten 50 Jahre Patenschaft
19:29 11.08.2010
Rouven Kibellus vor dem Camp auf dem Escheder Sportplatz. Quelle: nicht zugewiesen
Eschede

„Man freut sich immer wieder, hier zu sein“, sagt Rouven Kibellus. Der 37-jährige Hauptfeldwebel gehört zu Vorhut der Soldaten der Stabskompanie der Panzerlehrbrigade 9 aus Munster, die seit Montag das Quartier auf dem Escheder Sportplatz für den Besuch der Einheit vorbereitet. Kibellus ist gebürtiger Escheder und hat noch immer viele Kontakte in den Ort. In der Einheit, der er schon seit 14 Jahren angehört, ist er für die Versorgung zuständig.

„Es ist schon hübsch hier“, sagt der 23-jährige Unteroffizier Marcel Kluger. Der Gruppenführer im Sicherungszug der Kompanie ist zum ersten Mal in Eschede. Am Wochenende will er zusammen mit seinen rund 270 Kameraden der Escheder Bevölkerung auf dem Sportplatz und dem benachbarten Festplatz einen Einblick in die Bundeswehr vermitteln.

Die Begegnung mit den Eschedern steht im Vordergrund, auch wenn das 50-jährige Bestehen der Patenschaft zwischen Bundeswehreinheit und Gemeinde Eschede ansteht. Mit der Panzerjägerlehrkompanie 20 war es 1960 losgegangen, 1967 wurde die Einheit in Panzerjägerlehrkompanie 90 umbenannt. Als sie im September 1996 aufgelöst wurde, endete die Patenschaft nach 36 Jahren. Doch im Mai 1997 wurde sie von der Stabskompanie der Panzerlehrbrigade 9 fortgesetzt.

Höhepunkt der Veranstaltungen am Wochenende ist der Festakt mit Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann am Sonnabend um 15.30 Uhr auf dem Sportplatz.

Programm Freitag:

19 Uhr Poolparty, Freibad Eschede

Sonnabend:

9-12.30 Uhr: Triathlon, Sportanlagen im Brunshagen

10-14 Uhr Präsentation der Bundeswehr, Schützenplatz

13.30-15 Uhr Ausstellung „50 Jahre Patenschaft“, Flohrmühle

14 Uhr Empfang der Gemeinde Eschede, Musenmöhl

14.30-15.15 Umzug der Vereine der Stabskompanie Panzerlehrbrigade 90 und der ehemaligen Panzerjägerlehrkompanie 90, ab Rebberlaher Straße

15.30-16.30 Uhr Festakt mit dem Heeresmusikkorps 1, Festredner Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann, Sportplatz im Brunshagen

16.30-19 Uhr Ehemaligentreffen, Schießstand

17-19 Uhr Fußballspiel TuS Eschede – Stabskompanie, Sportplatz

19 Uhr Serenade mit dem Heeresmusikkorps 1, Sportplatz

Sonntag:

10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst, Sportplatz

10-14 Uhr Präsentation der Bundeswehr, Feldküche, Schützenplatz.

Von Joachim Gries