Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Eschede stimmt sich kulturell auf die Weihnachtszeit ein
Celler Land Eschede Eschede stimmt sich kulturell auf die Weihnachtszeit ein
16:21 04.12.2011
Von Christoph Zimmer
Adventszeit - Kulturzeit. Quelle: Alex Sorokin
Eschede

"Von der Resonanz sind wir wirklich begeistert", sagte Stephanie Erikson, die die Veranstaltung im Auftrag der Samtgemeinde Eschede organisiert hatte.

Auf der Bühne standen Hobbykünstler aus Eschede und der Region - und aller Altersklassen. Den größten Applaus aber verdienten sich Luis Timm, Leentje Steding, Moritz Plasse, Vivien Steiner, Tristan Lilje und Dennis Bertram. Die Escheder Grundschüler führten ein Theaterstück auf, das von den Aufregungen einer Familie in der Weihnachtszeit handelte. "Der Auftritt war wirklich klasse", sagte Alice Pantermüller, "in eurem Alter hätte ich das sicher nicht so fantastisch gemacht." Ausgesprochen charmant führte die Kinderbuchautorin aus Marwede durch das Programm.

In immer wieder anderen Besetzungen und Kostümen eroberte die Celler Musicalschule Lloyds die Herzen der Zuschauer. Ausschnitte aus "Hairspray" und "Der Nussknacker" gehörten zu ihrem aktuellen Programm. Für den musikalischen Höhepunkt des Abends sorgten Anna Ratsch-Heitmann und Tinatin Tsereteli aus der Band "Anna singt".

Die nächsten Veranstaltungstermine stehen noch nicht fest. "So konkret sind die Pläne noch nicht", sagte Erikson. Fest steht nur: abwechslungsreich soll das Programm bleiben. "Das wird einfach klasse angenommen, warum sollen wir daran etwas ändern?"