Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Habighorst vertagt Weichenstellung
Celler Land Eschede Habighorst vertagt Weichenstellung
18:11 17.02.2012
Habighorst

Hintergrund ist, dass die Lenkungsgruppe nach wie vor verhandelt. Bis dahin wird Habighorst Munder zufolge keine vorbereitenden Beschlüsse treffen. So steht die Anhebung der Steuerhebesätze zwar auf der Tagesordnung, einen Beschluss erwartet der Bürgermeister jedoch nicht.

Dafür werden Veränderungen in der Gemeinde angestrebt: Die Brücke über die Dorfstraße soll von der Firma Ingenieurbau Celle für knapp 182.000 Euro gebaut werden. Außerdem muss Habighorst den Rebberlaher Heuweg künftig selbst unterhalten. Der Landkreis bietet zwei Varianten an - vorab Sanierung oder Flickwerk, nach der Entscheidung richtet sich der Zeitpunkt der Übergabe. Der Rat trifft sich am Dienstag, 21. Februar, um 20 Uhr im Schützenhaus.

Von Isabell Prophet