Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Lidl in Eschede macht dicht
Celler Land Eschede Lidl in Eschede macht dicht
18:20 25.04.2013
Eschede

„Die Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln. Gemäß diesem Leitsatz ist Lidl bestrebt, sein gesamtes Filialportfolio qualitativ und quantitativ weiterzuentwickeln, um den Kunden eine moderne Einkaufsstätte mit optimalen Einkaufsbedingungen zu präsentieren", heißt es in der Mitteilung weiter. Besonders in den „Frischebereichen" mit Fleisch, Backwaren und Kühlprodukten habe sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren deutlich weiter entwickelt. Zugleich sei auch der Anspruch der Kunden an die Sortimentsvielfalt und die Verkaufsfläche gestiegen.

In Eschede könne man diesen Ansprüchen nun nicht mehr gerecht werden: „Die Filiale in Eschede bietet nicht mehr die Voraussetzungen, um unseren Kunden unser gesamtes Sortiment anzubieten und einen bequemen Einkauf zu ermöglichen, wie er es bei Lidl erwarten darf".

Die Nachricht vom Lidl-Aus hat sich im Ort schnell verbreitet und für großen Unmut gesorgt. Im sozialen Netzwerk Facebook gründete sich Anfang der Woche eine öffentliche Gruppe mit dem Titel „Wir wollen Lidl in Eschede behalten" mit inzwischen 610 Mitgliedern. Am Montag schlug Nutzerin Nicole Busse vor: „Vielleicht sollten wir eine Unterschriftenaktion starten". Diane Miehlmann stimmte ihr zu: „Auf jeden Fall. Ich denke mal die Angestellten wird es sehr freuen, dass Eschede sich bewegt und gegen die Schließung ist." Doch bereits einen Tag später brachte Nutzer Florian Nacke die Ernüchterung: „Die Unterschriftenliste wurde und wird nicht ausgelegt" - und fügte einen traurigen Smiley an.

Auch Gemeindebürgermeister Gerd Bakeberg zeigt sich sehr überrascht von der Schließung: „Ich hatte immer den Eindruck, dass der Laden sehr gut läuft. Bei vier Supermärkten im Dorf haben wir befürchtet, dass einer verschwinden würde, aber nicht, dass es Lidl sein würde." Er hofft nun auf eine Folgenutzung: „Es wäre schade, wenn das Gebäude künftig leer steht."

Von David Sarkar