Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Ortsdurchfahrt Endeholz wird erneuert
Celler Land Eschede Ortsdurchfahrt Endeholz wird erneuert
16:54 19.10.2017
Von Audrey-Lynn Struck
Endeholz

Demnach wird die Fahrbahndeckschicht auf einer Länge von etwa 600 Metern erneuert. Die Pflasterarbeiten werden voraussichtlich bis zum 16. November ausgeführt. Diese Arbeiten finden unter halbseitiger Sperrung statt. Autofahrer werden wechselseitig mit einer Ampelanlage an der Engstelle vorbeigeführt.

Für den LKW-Verkehr ist die Ortsdurchfahrt während der Bauarbeiten gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird aus Richtung Eschede kommend ab Scharnhorst über die Kreisstraße 73 bis Höfer, weiter über die Kreisstraße 34 bis Beedenbostel und von dort über die Landesstraße 282 nach Eldingen eingerichtet.

Die Asphaltierungsarbeiten werden von Freitag, 17. November, bis Sonntag, 19. November, durchgeführt. Für diese Arbeiten wird die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Die Umleitungsstrecke gilt dann für alle Verkehrsteilnehmer. Anlieger können ihre Grundstücke während des Asphalteinbaus mit den Fahrzeugen nicht erreichen. Ab Montag, 20. November, bis Freitag, 24. November, finden dann Restarbeiten unter halbseitiger Sperrung statt. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen.