Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eschede Timm Dittmer neuer Schweinekönig
Celler Land Eschede Timm Dittmer neuer Schweinekönig
09:08 20.05.2015
Schweinepreissieger - für den besten Einzelteiler ist Timm Dittmer vom - SV Höfer. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Höfer

HÖFER.

Bevor die Platzierungen bekannt gegeben wurden, wünschte der Vorsitzende Martin Syrcke allen Anwesenden einen „guten Appetit zum traditionellen Wurstessen“.

Den 1. Platz errang Timm Dittmer vom SV Höfer mit 0,0- und 2,2-Teilern, Gesamtteiler 2,2, und ist somit auch gleichzeitig der Schweinkönig. Auf den 2. Platz kam Thomas Bergemann (SV Höfer) mit 2,0- und 2,2-Teilern, Gesamtteiler 4,2. Den 3. Platz errang Holger Wellendorf (SV Habighorst) mit 2,2- und 3,0-Teilern, Gesamtteiler 5,2. Auf den 4. Platz und somit Gewinner des halben Schweins ist Manuel Licher (ADH) mit 2,2- und 3,6-Teilern, Gesamtteiler 5,8. Es folgten noch viele weitere Gewinner von Fleisch-, Wurst- und Sonderpreisen.

Des Weiteren wurde auch der beste Einzelteiler mit einem Präsentkorb geehrt und hier konnte Timm Dittmer mit seinen 0,0-Teiler den besten Schuss abgeben.

In einer Mannschaftswertung mit den besten fünf Schützen eines Vereins belegte den 1. Platz der SV Habighorst mit einem Gesamtteiler von 19,3 mit Peter Hadamik 1,0; Holger Wellendorf 2,2; Jörg Nieling 5,0; Heiner Mücke 5,3; Jürgen Schumski 5,8.

Den 2. Platz belegte der SV Woltwiesche mit einem Gesamtteiler von 33,8 mit Monika Bahr 1,0; Wilfried Bahr 7,0; Edeltraut Kosubek 7,6; Gerhard Kosubek 7,8; Frank Mier 10,4.

Den 3. Platz belegte der SSV Wienhausen mit einem Gesamtteiler von 36,4 mit Gabriela Schmidt 5,8; Jürgen Schmidt 7,0; Wolfgang Jeske 7,2; Ilse-Marie Charbonnier 8,2; Hans-Hermann Cammann 8,2.

Außerhalb der Mannschaftswertung erschoss der SV Höfer einen Gesamtteiler von 5,5 mit Tim Dittmer 0,0; Manfred Gabbert 1,0; Heike Bergemann 1,0; Kevin Langer 1,4; Thomas Bergemann 2,0.

Den Sonderpreis in Form eines hochwertigen Tablet-PC gewann mit einen 9,6-Teiler Sabine Skorek vom SV Höfer.

Der Abend wurde wieder vom Spielmannszug Altencelle hervorragend musikalisch begleitet. Das 50. Schweinepreisschießen 2016 wurde vom Vorsitzenden Martin Syrcke bereits angekündigt.

Von Martin Syrcke