Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Boschatzky zur neuen Kohlkönigin gekürt
Celler Land Faßberg Boschatzky zur neuen Kohlkönigin gekürt
14:41 03.02.2014
Hans-Jürgen Birk, Barbara - Boschatzky, Gerda Tewes und Ernst-Ingolf Angerman MdL - (von links) versammelten sich nach der Veranstaltung. Quelle: Marlis Birk
Faßberg

Das Essen mit vorhergehendem Sternmarsch von Faßberg und Müden nach Poitzen eröffnet traditionell die jährliche Veranstaltungsfolge der örtlichen CDU und fand in diesem Jahr bereits zum 28. Mal statt. Wie jedes Jahr war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, sondern den etwa 50 Teilnehmern wurden auch politische „Appetithäppchen“ gereicht.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Gemeindeverbandsvorsitzende Hans-Jürgen Birk als besondere Gäste den Faßberger Bürgermeister Frank Bröhl und den hiesigen Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann. Birk überraschte Bröhl dabei mit einem Blumenstrauß zum Geburtstag, was die Besucher mit viel Beifall und einem spontanen Geburtstagsständchen quittierten.

Nach einem schmackhaften und reichhaltigen Essen berichtete Ernst-Ingolf Angermann über aktuelle Themen aus der Landespolitik.

Anschließend stand die Proklamation der neuen Kohlkönigin an. Der Gemeindeverbandsvorsitzende Hans-Jürgen Birk gratulierte Barbara Boschatzky zur Ernennung und übergab zusammen mit Ernst-Ingolf Angermann und der letztjährigen Kohlkönigin Gerda Tewes eine entsprechende Urkunde. Darin wird Frau Boschatzky für ihre 30-Jährige CDU-Mitgliedschaft und ihre frühere langjährige aktive Mitarbeit im Vorstand gedankt.

Der Abend endete mit angeregten Gesprächen bis kurz vor Mitternacht, wobei Ernst-Ingolf Angermann als Landtagsabgeordneter naturgemäß ein gefragter Gesprächspartner war.

Von Hans-Jürgen Birk