Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Faßberg will in Schwimmbad investieren
Celler Land Faßberg Faßberg will in Schwimmbad investieren
18:32 06.12.2017
Von Christopher Menge
Faßberg

"Durch die Bedarfszuweisung haben wir in den vergangenen vier Jahren immer die schwarze Null erreicht", so Faßbergs Bürgermeister Frank Bröhl. Das solle auch 2018 so sein. Der Schuldenberg wird bis Ende des kommenden Jahres allerdings voraussichtlich auf 4,2 Millionen Euro anwachsen. In der öffentlichen Sitzung beschließt der Gemeinderat am Donnerstag ab 19.30 Uhr im Rathaus über das Zahlenwerk.

Die größte Investition betrifft das Waldschwimmbad Herrenbrücke. Für eine Schwimmbadabdeckung und für die energetische Sanierung des Bades sind 243.000 Euro eingeplant. "Wir wollen hier Fördermittel einwerben", sagt Bröhl. Die Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges schlägt mit 220.000 Euro zubuche. Drei neue Tragkraftspritzen für die Feuerwehr kosten 45.000 Euro.

Wie Christoph Haas, Fachbereichsleiter Finanzen, weiter mitteilt, ist außerdem geplant, ein Dokumentenmanagementsystem anzuschaffen. Die datenbankgestützte Verwaltung elektronischer Dokumente kostet 38.000 Euro. Für den Anbau eines Schlafraumes an den Kindergarten Hasenheide sind im neuen Haushalt 85.000 Euro eingestellt. Außerdem soll in die Sanierung der Straßen investiert werden.