Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Infoveranstaltung in Grundschule Müden zu kindgerechtem Umgang mit digitalen Medien
Celler Land Faßberg Infoveranstaltung in Grundschule Müden zu kindgerechtem Umgang mit digitalen Medien
15:27 30.11.2017
Referentin Agnes Mecklenborg sprach in der Grundschule Müdenüber einen kindgerechten Umgang mit dem Internet. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Müden (Örtze)

Müden.

Diese und ähnlich Fragen wurden von Adele Mecklenborg, einer Referentin der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS), im Rahmen einer Informationsveranstaltung in der Grundschule am Heidesee in Müden zur Diskussion gestellt und erläutert. Die Veranstaltung mit dem Titel „Digitale Welten – Was nutzt mein Kind?“ zum Thema Soziale Netzwerke sollte vor allem dazu dienen, die Erziehungskompetenz der Eltern in Medienfragen zu stärken und die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Umgangs mit digitalen Medien zu fördern. Mecklenborg betonte dabei immer wieder, wie wichtig das offene Gespräch mit dem eigenen Kind und die reflektierte Nutzung der Medien sei. Die Einrichtung bestimmter Filter für Kinder bei Apps und im Internet helfe zwar, der wichtigste Filter befinde sich jedoch im Kopf. Diesen gelte es durch einen offenen Umgang und informierende Gespräche über Problematiken wie Datenschutz oder Gewalt im Netz zu aktivieren.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt