Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Mit Ehrenhenne im Celler Land
Celler Land Faßberg Mit Ehrenhenne im Celler Land
15:37 07.11.2018
Michael Trischan ist am 17. November um 15 und 17 Uhrzu Gast im Landhaus Müden. Quelle: JOHANNA THIELE
Müden (Ö)

Nach dem erfolgreichen Auftritt Anfang des Jahres an seinem einstigen Wohnort im Celler Landkreis zieht es den erfolgreichen Akteur Michael Trischan erneut in die kleine Gaststube. „Dieses Mal besuche ich meine alte Heimat mit dem Programm ‚Windeln, Pickel, Psychiatrie’, so der beliebte TV-Star, der in Leipzig lebt und immer gern live vor seinem Publikum steht, wenn es ihn die Drehpausen gestatten. Dabei ist er einem Millionenpublikum bekannt aus der Serie „In aller Freundschaft“, die gerade mit der Ehrenhenne 2018, dem Ehrenpreis der Goldenen Henne, ausgezeichnet wurde. Seit mittlerweile 20 Jahren verfolgen Millionen an Zuschauern wöchentlich die Geschichten in und um die Sachsenklinik in Leipzig. „Ihr zeigt das Leben, wie es ist - bunt, facettenreich und unberechenbar. Bei euch stehen der Mensch und seine Gefühle im Mittelpunkt. Egal, ob Privat oder Kasse ... Seit 20 Jahren, 21 Staffeln und 822 Folgen freuen sich die Menschen jede Woche erneut auf euch. Und das nicht nur in Deutschland, auch in Frankreich, Slowenien, Kroatien und der Schweiz ...“, lobte Elisabeth Lanz in ihrer Laudatio zum Ehrenpreis.

Bevor Trischan, der 1961 im hessischen Friedberg geboren wurde, in München und Stuttgart Schauspiel studierte, erlernte er den Beruf des Krankenpflegers. Damals konnte er noch nicht ahnen, dass er Jahre später in der erfolgreichen MDR-Serie seinen ehemaligen Beruf vor der Kamera „ausüben“ würde. Doch auch durch Serien wie „Die Stadtindianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“ oder „Da kommt Kalle“ wurde Trischan einem großen Publikum bekannt. Im „Tatort“ nahezu aller Sender hatte er Episodenrollen, er spielte in „Bella Block“, „Adelheid und ihre Mörder“, „Stubbe“ sowie in zahlreichen Fernsehspielen. Immer wieder auch trat er im Theater auf, so in Wiesbaden, Gießen, Frankfurt und Celle.

Wenn er heute auf der Bühne steht, dann meist mit seinen humoristisch-nachdenklichen Solo-Programmen, häufig in musikalischer Begleitung. „In Windeln, Pickel, Psychiatrie“ geht es diesmal um den Wahnsinn und die Herausforderungen der Pubertät. Trischan weiß, wovon er spricht, hat er doch zwei Söhne mit groß gezogen. Ein Stück zum Schmunzeln, zusammengestellt von Ditte Peter, seiner Frau.

Von Aneka Schult

Die Mitglieder der Faßberger Michaelkirche haben entschieden: Die neue Kirchenglocke soll statt einer Inschrift ein schlichtes christliches Kreuz zieren.

05.11.2018
Faßberg Neue Glocke für Faßberg - Vorschläge für Inschrift gesucht

Noch bis zum Mittwoch sind die Faßberger aufgerufen, Vorschläge für die Inschrift der neuen Kirchenglocke der evangelischen Michaelkirche einzureichen.

29.10.2018
Faßberg Koch-Nationalmannschaft - Grünkohl schmeckt auch als Salat

Bekannt geworden ist Tarek Saadan durch die Fernsehshow „The Taste“. Inzwischen kocht der 29-Jährige in der Bundeswehr-Nationalmannschaft, die am Freitag ihr Können in Faßberg unter Beweis stellte.

Christopher Menge 29.10.2018