Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Neue IT für Standort Faßberg
Celler Land Faßberg Neue IT für Standort Faßberg
14:15 09.12.2011
Datei: Einweisung HERKULES Computer Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Faßberg

Die neuen Rechner sind für die nichtmilitärische Information und Kommunikation eingesetzt; sensible Daten können schnell und sicher ausgetauscht werden. Oberst Rainer Steinohrt lobt die Zusammenarbeit zwischen der BWI und Faßbergs IT-Team um Hauptmann Bodo Wipper: „Ohne das Kooperative Miteinander wäre das in so kurzer Zeit nicht zu bewältigen gewesen.“

Die Bundeswehr und die BWI Informationstechnik GmbH (BWI) modernisieren derzeit bundesweit im Projekt Herkules die IT-Systeme in den nichtmilitärischen Arbeitsfeldern. In Herkules werden rund 7,1 Milliarden Euro investiert. Etwa 1200 Liegenschaften der Bundeswehr sind angeschlossen; dafür wurden nach Angaben der BWI rund 6000 Kilometer Kabel verlegt. Das Netz hat eine redundante Struktur - fällt ein Leitungsweg aus, wird auf einen anderen ausgewichen. (isa)

Von Isabell Prophet