Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Reinhard Leverenz mit Ehrenzeichen geehrt
Celler Land Faßberg Reinhard Leverenz mit Ehrenzeichen geehrt
13:46 02.05.2014
Die Mitglieder trafen sich nach der Versammlung (hintere Reihe von links): Thomas Bahnsen, Christian Vollbrecht, Oliver Eggers, - Nils Hiestermann, Dirk Winterhoff; (vordere Reihe von links): Oliver Dammann, Florian Franz, Fabian Delony, Reinhard Leverenz und - Bürgermeister Frank Bröhl. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Müden (Örtze)

MÜDEN. Der Ortsbrandmeister Oliver Dammann konnte zur Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Müden den Bürgermeister Frank Bröhl, Gemeindebrandmeister Thomas Bahnsen, zahleiche Kameraden der Einsatzabteilung, einige Kameraden der Altersabteilung, und Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr als Gäste begrüßen.

Zu Beginn der Versammlung wurde dem verstorbenen Kameraden Rudolf Heins gedacht. Nachdem die üblichen Regularien erledigt waren folgten Kurzberichte.

Ortsbrandmeister Oliver Dammann gab einen Überblick über die Einsätze und Veranstaltungen im vergangenen Jahr, die die Feuerwehr durchgeführt und begleitet hat. Im Jahr 2013 fanden 22 Dienste statt an denen durchschnittlich 15 Kameraden teilgenommen haben und die Feuerwehr bestand Ende 2013 aus 54 aktiven, 27 passiven, 13 Musikern und 17 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Des Weiteren wurden von einigen Kameraden Lehrgänge an der NABK und an der FTZ Hambühren besucht.

Jugendwart Florian Franz berichtet, dass die Jugendfeuerwehr momentan aus 17 Mitgliedern besteht und ein Betreuerteam von acht Personen. Im Jahr 2013 hatte die Jugendfeuerwehr insgesamt 37 Dienste, woran durchschnittlich 14 Kameraden teilnahmen.

Nachdem die zwei Gruppen aus Müden den 1. und 2. Platz bei den Kreiswettkämpfen belegt hatten, durfte eine Gruppe den Landkreis Celle bei den Bezirkswettkämpfen vertreten. Sie belegte den 4. Platz und durfte zu den Landeswettkämpfen reisen, wo sie den 33. Platz belegte.

Als Abschluss seines Berichtes übergab er Desiree Hansen und Christoph Hornbostel, beide Mitglieder der Jugendfeuerwehr, an die Einsatzabteilung der Feuerwehr Müden.

Nun gaben noch der Atemschutzbeauftragte Florian Hiestermann, der Gerätewart und Sicherheitsbeauftragte Florian Leverenz und die Leiterin der Musikgruppe Christel Lange Kurzberichte für das Jahr 2013 ab.

Danach standen noch die Wahl eines Gerätewartes und Sicherheitsbeauftragten auf der Tagesordnung. Hier wurde Florian Leverenz gewählt. Danach gab der Kassenwart Reinhard Leverenz einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben der Feuerwehr. Die Kassenprüferin Gesche Rinke gab ihren Bericht über die Kassenprüfung ab und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Die Wahl des neuen Kassenprüfers fiel auf Henry Sadewasser.

Die Feuerwehrmannanwärter Fabian Delony, Oliver Eggers und Christian Vollbrecht wurden zu Feuerwehrmännern, Feuerwehrmann Nils Hiestermann zum Oberfeuerwehrmann und Oberlöschmeister Florian Franz zum Hauptlöschmeister befördert. Marion Halmanseder von der Musikgruppe wurde für langjährige Mitgliedschaft in der Musikgruppe geehrt. Der Gemeindebrandmeister Thomas Bahnsen hatte noch eine besondere Ehrung vorzunehmen, er konnte Reinhard Leverenz wegen seiner Verdienste im Feuerwehrwesen mit dem Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes auszeichnen.

Von Carola Gehle