Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Verein enttäuscht über geringen Zuschuss
Celler Land Faßberg Verein enttäuscht über geringen Zuschuss
15:31 26.02.2010
aktuelles Foto des Tennisheimes Quelle: Udo Genth
Faßberg

Rund 19500 Euro soll die Erneuerung nach den Berechnungen von Albrecht kosten. Finanziert werden sollte es unter anderem durch Vereinsmittel, die Gemeinde Faßberg, den Landkreis und Eigenleistung.

Einen Zuschuss von 1000 Euro hatte der Verein bei der Gemeinde beantragt. Doch der Sportausschuss empfahl in seiner jüngsten Sitzung nur eine Förderung in Höhe von 100 Euro, also einem Zehntel des beantragten ZUschusses.

Bei Dieter Albrecht löste diese Empfehlung wenig Begeisterung aus. „Ich bin tief enttäuscht. Wir planen eine Sportstättenbaumaßnahme von 19000 Euro und werden von der Gemeinde mit 100 Euro abgespeist“, sagte Albrecht. Es ist aus seiner Sicht üblich, dass eine Gemeinde normalerweise 20 Prozent fördert. „Wir haben nur um 1000 Euro gebenetn, weil wir die Haushaltslage der Gemeinde kennen“, sagt Albrecht. Er sieht das gesamte Projekt gefährdet, weil der Landkreis laut Albrecht seine Förderung davon abhängig macht, ob auch die Gemeinde einen Zuschuss gewährt. Albrecht bittet die Politik, diese Empfehlung noch einmal zu überdenken

Soll eine neuen Heizungsanlage bekommen: Das Vereinsheim des Tennisclubs Blau-Weiß. Foto: Genth

Von Tore Harmening