Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Zwei tolle Tage in Faßberg
Celler Land Faßberg Zwei tolle Tage in Faßberg
16:47 15.06.2012
Einen beliebten Terffpunkt zwischen Soldaten und Bewohnern stellt das Faflberger Sommerfest dar. Quelle: Udo Genth
Faßberg

Es begann am Dienstagnachmittag und endete am späten Mittwochabend. Darum hat der stellvertretende Faßberger Bürgermeister Kay Peters bei der Eröffnung allen Anwesenden „zwei tolle Tage“ und ein heiteres Fest gewünscht.

Wie meist war auch diesmal das Fest gut besucht. Natürlich dominierte vor dem Soldatenheim und dem abgesperrten Teil der Großen Horststraße die Bundeswehr. Sie präsentierte Hubschrauber, einen modernen Löschwagen der Flugplatzfeuerwehr, die technische Ausrüstung der Feldjäger und noch einige Gerätschaften mehr. Daneben übten Bungee-Trampolin, Kuchen- und Wein-Verkauf, ein Glücksrad und viele Spiele eine starke Anziehungskraft auf die Besucher aller Altersgruppen aus. Die große Tombola hielt Gewinne bereit. Für deren materielle Unterstützung dankte Standortältester Oberst Rainer Steinohrt ausdrücklich den zahlreichen Spendern der insgesamt 1500 attraktiven Preise.

Der Erlös des Festes geht wie in den Jahren zuvor an das Soldatenhilfswerk. „Im letzten Jahr konnten wir 7000 Euro überweisen“, freute sich Oberst Steinohrt. Er prophezeite für dieses Fest eine ähnliche Summe.

Oberstleutnant Michael Ser zog eine positive Bilanz. Der Hauptverantwortliche freute sich über den regen

Zuspruch des diesjährigen Sommerfests. „Ich bin sehr, sehr zufrieden“, lautete sein Urteil.

Von Udo Genth