Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hambühren Grabstellen auf zwei Friedhöfen beschädigt
Celler Land Hambühren Grabstellen auf zwei Friedhöfen beschädigt
14:59 09.08.2010
Hambühren

HAMBÜHREN. Die Täter
rissen Blumen von den Grabstätten. Des Weiteren zerstörten sie
Dekorationsgegenstände, die auf den Gräbern abgelegt wurden. Kantsteine
wurden herausgerissen bzw. umgeschmissen. In den heutigen frühen
Morgenstunden ging eine neuerliche Meldung von die Zerstörung bzw.
Beschädigung von Gräbern ein. Betroffen war der Friedhof in Hambühren
I. Die Täter verwüsteten mehrere Urnengräber auf dem Friedhof im Boyer
Weg. In beiden Fällen wurden Ermittlungsverfahren wegen Störung der
Totenruhe eingeleitet.

Im Zusammenhang mit diesen Delikten
sucht die Polizeistation Hambühren nach möglichen Zeugen. Personen, die
zur Tatzeit im Bereich der beiden Friedhöfe Verdächtige beobachtet
haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hambühren unter
Telefon 05084/400040 in Verbindung zu setzen.

Von Björn Schlüter