Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hambühren Jan-Luca und Batul in Oldau geehrt
Celler Land Hambühren Jan-Luca und Batul in Oldau geehrt
17:39 22.12.2016
Von Simon Ziegler
Oldau

Die beiden Schüler waren von einem Gremium aus Eltern und Lehrern ausgewählt worden. Die Ehrung nahmen Schulleiter Thomas Friemel und der stellvertretende Bürgermeister Edmund Hoffmann vor. Für die zwei Schüler – beide leben in Ovelgönne – kam die Ehrung überraschend. Rund 50 Eltern verfolgten die feierliche Zeremonie während der Weihnachtsfeier in der Grundschule Oldau.

Ungewöhnlich ist die Ehrung von Batul. Sie kam mit ihrer Familie erst vor eineinhalb Jahren als Flüchtling nach Deutschland, sagte Friemel. Sie habe schnell Deutsch gelernt und sich integriert.

In diesem Jahr wurden an der Grundschule bereits zum 16. Mal zwei Kinder mit der Prämie ausgezeichnet. Jedes Jahr gibt es das Geldgeschenk für einen Jungen und ein Mädchen. Der inzwischen verstorbene Stiftungsgründer Hans Mußmann, ehemaliger Schüler der Volksschule Oldau, war im Jahr 1932 selbst mit einer Prämie von fünf Reichsmark ausgezeichnet worden, die ihm ein heimischer Landwirt überreicht hatte.