Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hambühren Maren Bunge neue Amtsleiterin im Hambührener Rathaus
Celler Land Hambühren Maren Bunge neue Amtsleiterin im Hambührener Rathaus
16:27 12.05.2015
Von Simon Ziegler
Maren Bunge Quelle: Lothar H. Bluhm
Hambühren

HAMBÜHREN. Bunge kommt vom Landkreis Celle, wo sie die Bußgeldstelle leitet. Wann sie im Hambührener Rathaus ihren Job antritt, ist laut Herbst noch unklar. "Wir streben den 1. Juni an, müssen aber noch das Einvernehmen mit dem Landkreis herstellen", sagte Herbst. Insgesamt hätten sich 26 Kandidaten für den Posten des Sozial- und Ordnungsamtsleiters beworben. Maren Bunge habe im Verwaltungsausschuss am besten zu überzeugen gewusst, erklärte Herbst. Der langjährige Amtsleiter Ehmann geht in den Ruhestand.

Unterdessen ist noch keine Entscheidung über die Nachfolge des ehemaligen Kämmerers Dirk Seidler gefallen. Die Stelle wird im Hambührener Rathaus wohl auch noch einige Monate vakant bleiben. "Wir hoffen, dass wir die Stelle noch in diesem Jahr ausschreiben", sagte Herbst. Es hänge mit den Umstrukturierungen im Rathaus zusammen, dass die Personalie noch immer nicht geklärt sei. Seidler hatte die Gemeinde zum 1. November 2014 verlassen, weil er als Bürgermeister nach Rosengarten gewechselt war. Finanzchefin der Gemeinde ist derzeit kommissarisch Elke Schulz. Zum vorübergehenden Verwaltungsvertreter von Herbst war Bauamtsleiter Niels Jürgensen bestimmt worden. "Mit ihm arbeite ich gut zusammen", sagte der Bürgermeister.