Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hambühren Schulze und Nehrenberg Einzelsieger
Celler Land Hambühren Schulze und Nehrenberg Einzelsieger
14:00 17.07.2014
Hambühren

HAMBÜHREN.

Walter Schulze siegte mit dem Rekord-Teilerergebnis von 1,0, wobei einer der beiden Luftgewehr-Wertungsschüsse mit „Null Komma Null“ aus der Maschine kam. Schulze verwies damit Wolfgang Dickow (4,1), Bodo Drews (5,0), Artur Plöger (5,3) und Daniela Gölles (8,6) auf die Plätze. Auch Michael Nehrenberg mit einem Gesamtergebnis von 40,2 erzielte mit 6,5 den absolut besten Kleinkaliber-Teilerschuss und gewann diesen Wettbewerb vor Peter Finn (44,1), Bodo Drews (81,7), Daniela Gölles (84,7) und Uwe Quader (88,6).

Drei Mannschaften erreichten 87 Ringe beim Pokalschießen der gemischten 3er-Mannschaften, so dass der bessere Teilerschuss entscheiden musste. Hier gewann der DSV Thören (Teiler 690,6) vor den Old-Boys 1 (712,1) und dem SSV Bockelskamp 2 (1008,6). Die ersten Plätze beim Mannschaftsschießen der Hambührener Vereine, Firmen und Verbände belegte allesamt der Sportverein. Es siegte die Mannschaft Judo 3 mit 87 Ring vor Badminton 3 (84) und Judo 2 (ebenfalls 84).

Von Matthias Reimker