Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hambühren Tigerschecke ohne Punkte: Vlora ist ein Pferd mit Charakter
Celler Land Hambühren Tigerschecke ohne Punkte: Vlora ist ein Pferd mit Charakter
17:55 08.11.2010
Sabine Greiner mit und ohne Vlora Quelle: Anne Friesenborg
Hambühren

HAMBÜHREN. „Ich behaupte ja, es sind viele, viele Punkte, die einfach das ganze Pferd bedecken“, erklärt ihre Besitzerin Sabine Greiner. Sie wohnt in Celle und reitet, seit sie sechs Jahre alt ist. Mit 13 Jahren bekam sie bereits ihr erstes Pferd.

Vlora entdeckte sie in einer Anzeige im Internet, als Absetzer in Ovelgönne. Erst etwas später stellte sich heraus, dass nicht das Ovelgönne bei Hambühren gemeint war, sondern ein Ort hinter Bremen. Doch Sabine Greiner kaufte Vlora, die damals noch ein Fohlen war, trotzdem. „Das Fohlen hatte noch keinen Namen und meine Kollegin kam auf die Idee es Vlora zu nennen, da es wie die Mutter Veronica, mit V beginnen musste.

Vlora zeichnet sich jedoch nicht nur wegen ihrer Fellfärbung oder dem besonderen Namen aus, sondern auch durch ihren Charakter. „Noch nie habe ich in den weit über 30 Jahren, in denen ich Pferde habe, ein so charakterstarkes Pferd gehabt, mit solch einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn“, erzählt Sabine Greiner. „Aber ihr Vertrauen muss man sich härter erarbeiten als bei den anderen Pferden“, sagt die stolze Besitzerin.

Sabine Greiner schaut optimistisch in die Zukunft: „Vlora ist nun drei Jahre alt und unser gemeinsamer Weg beginnt gerade erst.“

Von Jan Grothe