Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bröckel Bunte Loombänder helfen Flüchtlingen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel Bunte Loombänder helfen Flüchtlingen
13:53 02.10.2015
13- und 11-Jährige sammeln Geld für Flüchtlinge (vl). Kira und Paula. Quelle: Alex Sorokin
Bröckel

BRÖCKEL. Und das taten die beiden auch. Doch wie? Da die beiden zum Geburtstag ein Starterpaket zum Basteln von bunten Loombändern geschenkt bekommen haben, war die Idee schnell geboren. Kurzentschlossen haben sie sich an zwei Nachmittagen getroffen und 20 bunte Bänder gebastelt. Danach sind sie in Bröckel von Haus zu Haus gezogen und haben den Schmuck an Interessierte verkauft.

Mit Erfolg: Innerhalb kurzer Zeit haben die beiden alle Loombänder an den Mann gebracht. Die Mädchen überließen jedem Einzelnen, wie viel Geld er für den guten Zweck bezahlt. Die Spanne reichte von zwei bis zehn Euro. Dabei haben sie überwiegend gute Erfahrungen gemacht und sind auf viel Hilfsbereitschaft gestoßen. "Nur einmal hat jemand die Tür direkt vor unserer Nase zugemacht", sagt Kira.

Am Ende haben die beiden 60 Euro zusammenbekommen, die sie an die Aktion „Wir helfen Flüchtlingen“ in der Gemeinde Uetze, wo das Land Niedersachsen ein Erstaufnahmelager eingerichtet hat, gespendet haben. Doch warum Uetze? "Ich habe ein Flüchtlingskind in meiner Klasse, das ein schweres Schicksal hinter sich hat. Dem wollten wir damit helfen", erklärt Paula, die in Uetze zum Gymnasium geht.

Einmalig soll die Aktion der beiden Mädchen aber nicht sein – in den Herbstferien ist eine Wiederholung geplant, so Kira: "Dann haben wir wieder viel Zeit, die wollen wir nutzen."

Von Kai Knoche