Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bröckel In Bröckel gibt es jetzt Literatur rund um die Uhr
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel In Bröckel gibt es jetzt Literatur rund um die Uhr
17:39 06.06.2012
ˆffentlicher B¸cherschrank geht ans Netz Quelle: Joachim Gries
Bröckel

BRÖCKEL. Darauf wies Hausherr Hans Erhardt Wobbe vom Kunst Haus Alte Schule Bröckel bei der Begrüßung hin. Er hat den Schrank spendiert, unter den Arkaden seines Gebäudes können jetzt rund um die Uhr Bücher ausgeliehen werden.

3,40 Meter breit ist das Möbelstück, es bietet viel Platz für Literatur. Bisher gibt es ein derartiges Rund-um-die Uhr-Angebot nur in Städten,“ etwa in Celle oder in Hannover. „Dort wird sorgsam damit umgegangen“, wusste Catrin König, die die Gemeindebücherei in Bröckel betreut. Sie hat die Patenschaft für das zusätzliche Lesestoff-Angebot übernommen.

Nach der Enthüllung des Schranks durch Bröckels Bürgermeister Heinrich Behrens und Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf zog der Flotwedeler Verwaltungschef gleich einen dicken Wälzer heraus: „1000 Places to See Before You Die.“ Habe er selbst zu Hause, stellte Pohndorf fest. Er war unschlüssig, ob er vielleicht „Die Lust auf dem Lande“ ausleihen sollte.

Von Joachim Gries