Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bröckel SoVD Bröckel verteilt Spenden auf der Jahresabschlussfeier
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel SoVD Bröckel verteilt Spenden auf der Jahresabschlussfeier
13:15 15.12.2016
Bröckel

Zunächst eröffnete die erste Vorsitzende, Karin Schoon, den Nachmittag mit einem Hinweis auf die Möglichkeit, die Abbuchungsmodalitäten der Mitgliedsbeiträge ändern zu können. In der letzten Zeit hat es etwas Unruhe unter den Mitgliedern zum Thema „Beitragsrückzahlungen an Hinterbliebene“ gegeben.

Frau Schoon verwies darauf, dass nur rechtlich anerkannte Ehepartner (keine Kinder oder sonstige Verwandte) Geld zurück erhalten, wenn ein Erstattungsantrag beim Kreisverband Celle gestellt wird. Es sei einfacher, den Abbuchungsmodus auf vierteljährlich zu ändern. Die Beitragsabbuchung erlischt, im Falle des Versterbens eines Mitgliedes, zum folgenden Quartal.

Es würden den Mitgliedern dadurch keine zusätzlichen Kosten entstehen. Änderungsanträge sind bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.

Der Kindersingkreis mit Instrumentalgruppe, unter der Leitung von Moni Krüger, und die Tanzgruppe der Gymnastiksparte vom TUS Bröckel sorgten für fröhliche Stimmung unter den Anwesenden.

DJ Christian Boy aus Eltze begleitete den Nachmittag mit weihnachtlicher Musik vom Akkordeon oder dem Keyboard.

Es wurde viel gemeinsam gesungen, Geschichten und Gedichte vorgetragen, der prächtige Weihnachtsbaum bestaunt und über Selfie – Elfie gelacht, die einen kritischen aber auch humorvollen Jahresrückblick hielt.

Als Gäste erschienen Ernst – Ingolf Angermann (Bürgermeister Langlingen), Mario Schmidt (stell. Bürgermeister Bröckel) und Celles Kreisfrauensprecherin

Gabriele Repold aus Lachendorf, die mit kleinen Geschichten, Gedanken zu Weihnachten oder Gedichten zur Veranstaltung beitrugen.

Eine große Freude hatte der Ortsverband Bröckel daran, den Kindergarten Bröckel und die Kirchengemeinde Bröckel finanziell zu unterstützen.

Spendenschecks über jeweils 100,- € wurden an die Leiterin, bzw. Vorstand, der Einrichtungen übergeben.

Die Vorsitzende Karin Schoon (Bildmitte) übergibt die Spendenschecks, über je 100,- €, an die Leiterin des Kindergartens, Elke Heuer (links) und den Kirchenvorstand Walter Krüger (rechts), die sich sichtlich darüber freuen.

Mit dem Lied „Oh du fröhliche“ fand der gelungene Nachmittag seinen Abschluss.

Der besonders gut gewachsene und geschmückte Weihnachtsbaum sollte einige Zeit im Schützenhaus verbleiben und noch andere örtliche Vereine an ihren Weihnachtsfeiern begleiten (Landfrauen, Gymnastiksparte und Schießsport).

Es wäre zu schade, wenn die ganze Pracht schon nach drei Stunden ein Ende hätte.

Von Sabine Gorgas