Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eicklingen Bärbel Angermann schreibt Vereinsgeschichte
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Bärbel Angermann schreibt Vereinsgeschichte
09:35 29.01.2014
Die Jugendgruppe des Rassenkaninchenzuchtverein F 269 Eicklingen versammelte sich nach der Ausstellung. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Eicklingen

Kürzlich fand die 42. Rassekaninchenschau des F269 Eicklingen auf dem Hof Jürgens in Sandlingen statt. Am Sonnabend begann die Ausstellung mit der Ansprache des Vorsitzenden des F 269 Eicklingen, Thomas Angermann.

Eröffnet wurde die Schau durch den Schirmherrn, Bürgermeister Hermann Rodenberg aus Eicklingen, der dieser Veranstaltung einen guten Verlauf und eine hohe Besucherzahl wünschte.

Auch Gaby Oppermann, als Vertreterin des Kreisverbandes Hannover-Ost, richtete ein paar nette Worte an die Züchter, Gäste und Besucher und wünschte allen viel Spaß.

240 Tiere präsentierten sich den Besuchern und 21 Bastelarbeiten der Jugendgruppe konnten bewundert werden.

Wie vom Gründungsmitglied des Vereins Hans-Harald Rattey bestätigt wurde, hat erstmals in der Geschichte des Vereins eine Züchterin den Titel Vereinsmeister errungen.

In der Vereinsmeisterschaft des Rassekaninchenzuchtvereins F269 Eicklingen wurden folgende Titel vergeben:

Vereinsmeister: Bärbel Angermann Rasse: Zwergwidder perlfehfarbig 483,0 Punkte.

Vizemeister: Rene Rattey Kleinsilber Blau 483 Punkte.

Jugendmeister: Merle Angermann Perlfeh 389,5 Punkte Jugendvizemeister: Ben Neugebauer Farbenzwerge Graubraunsilber 385,0 Punkte.

Beste Zuchtgruppe I: Hans- Harald Rattey Kleinsilber Graubraun 382,5 Punkte.

Beste Zuchtgruppe II: Merle Angermann Perlfeh 388,0 Punkte.

Beste Zuchtgruppe III: Merle Angermann Perlfeh 388,0 Punkte.

Beste Zuchtkenntnis: Merle Angermann Perlfeh 291,0 Punkte.

Handarbeits- und Kreativgruppe Jugend: Laura Jürgens mit 97,5 Punkten für ihre geätzten Glassachen.

Als Preisträger der Allgemeinen Klasse konnten folgende Züchter ermittelt werden: Flotwedelmeister: Klasse II – Klaus Schipper F335 Rasse: Kleinschecken schwarzweiß mit 386,5 Punkten. Klasse III – Thomas Angermann F269 Rasse: Weißgrannen blau mit 385 Punkten. Klasse IV – Edwien Marske F121 Rasse: Helle Großsilber mit 386,5 Punkten. Klasse V+VI – Karl-Heinz Hau F563 Rasse: Weiß-Rex mit 388,0 Punkten.

Flotwedelmeister-Jugend: Merle Angermann FJ269 Rasse: Perlfeh mit 388,0 Punkten.

Jungtierbewertung: Friedhelm Vorwerk-Jürgens F269 Rasse: Graue Wiener 32/25 Punkte.

Jugend-Jungtierbewertung: Nico Müller FJ335 Rasse: Schwarzgrannen 32/20 Punkte.

Bester Rammler: Karl-Heinz Hau F563 Rasse: Weiß-Rex 97,5 Punkte.

Beste Häsin: Rolf Beiermann F189 Rasse: Blau Wiener 97,0 Punkte.

Bester Rammler-Jugend: Merle Angermann FJ269 Rasse: Perlfeh 97,5 Punkte.

Beste Häsin-Jugend: Merle Angermann FJ269 Rasse: Perlfeh 97,5 Punkte.

Ergebnisse Handarbeit und Kreativgruppe: Jugend Klasse I: Sofie Meineke Insektenhotel 97,5 Punkte. Jugend Klasse II: Marisa Flath Insektenhotel 96,5 Punkte. Jugendklasse III: Laura Jürgens, Geätzte Glassachen 97,5 Punkte.

Die Jugendgruppe des F269 Eicklingen hat sich mit ihren Insektenhotels und geätzten Glassachen, sowie Figuren aus Tontöpfen wieder einmal selbst übertroffen. Diese wundervollen Werke wurden noch einmal auf der Landesverbandsschau in Hildesheim ausgestellt und bewertet.

Von Bettina Mühe