Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eicklingen Joachim Kraus mit Gattin und Anni Penschinsky 50 Jahre dabei
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Joachim Kraus mit Gattin und Anni Penschinsky 50 Jahre dabei
21:58 24.02.2015
Eicklingen

Nach Eröffnung und Begrüßung der Versammlung, unter ihnen stellvertretender Landesvorsitzender und Kreisgruppenvorsitzender Wolfgang Gasser, durch Gemeinschaftsleiter Hans-Jürgen Schubert, gedachten die Anwesenden der im vergangenen Jahr Verstorbenen.

Schriftführer Wilfried Schrader verlas anschließend das umfangreiche Protokoll für das Geschäftsjahr 2013, welches einstimmig genehmigt wurde. Die nachfolgende Ehrung langjähriger Mitglieder erfolgte durch Hans-Jürgen Schubert und Wolfgang Gasser. Für 25 Jahre Mitgliedstreue wurden geehrt: Martin und Ilse Kolschefsky, Joachim Krauß und Gattin, Horst Weinberg und Kerstin Schneider. Für 50 Jahre Treue und engagierte Mitgliedschaft wurde Anni Penschinski ausgezeichnet.

Der Tätigkeitsbericht von Hans-Jürgen Schubert spiegelte die vielfältigen Aktivitäten der Gemeinschaft, sowohl im informativen wie auch im geselligen Miteinander wider.

Kassenwart Reinhardt Manns gelang es wieder, der Versammlung einen Kassenbericht vorzustellen, der eine umsichtige Haushaltsführung aufzeigte. Dies bestätigte auch Kassenprüfer Jürgen Lüning, der mit Joachim Olfermann das umfangreiche Zahlenwerk geprüft hatte. Seinem Antrag auf Entlastung des Finanzverantwortlichen Reinhardt Manns wurde einstimmig entsprochen.

Zum Wahlleiter für die Durchführung der anstehenden Vorstandswahl bestimmte die Versammlung Wolfgang Gasser. Die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Arbeit des bisherigen Vorstands zeigt sich in der Zusammensetzung des neuen (mit Ausnahme einiger neuer Namen).

1. Vorsitzender: Hans-Jürgen Schubert, 2. Vorsitzender: Werner Sedlmayer, 1. Kassenwart: Reinhardt Manns, 2. Kassenwart: Heinz Schrader, 1. Schriftführer: Wilfried Schrader, 2. Schriftführerin: Christel Schneider, Festwartin: Ingelore Schubert, 1. Kassenprüfer: Siegfried Fuhrberg, 2. Kassenprüfer: Karl-Heinz Pauly, 1. Gerätewart: Hans-Jürgen Schubert, 2. Gerätewart: Werner Sedlmayer.

Für die Kreisgruppentagung am 18. April wurden folgende Delegierte gewählt: Hans-Jürgen Schubert, Christel Schneider, Wilfried Schrader, Karl-Heinz Pauly und Siegfried Fuhrberg. Ersatzdelegierte: Margit Temme und Werner Röder.

Unter Bericht der Kreisgruppe sprach deren Vorsitzender Wolfgang Gasser einige Themen an, denen sich der Verband Wohneigentum besonders annehmen will, wie Förderung des Breitbandausbaus auf dem Land, Abschaffung der Anliegerbeiträge in den Kommunen, Förderung des Eigenheimbaus und Förderung für selbsterzeugte Energie.

Von Klaus-Jürgen Schaper