Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eicklingen Schweinepreisschießen des SSV Eicklingen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Schweinepreisschießen des SSV Eicklingen
18:27 26.03.2017
Eicklingen

In der Zeit vom 18.02. bis 26.02.2017 fand das alljährliche Schweinepreisschießen des SSV Eicklingen statt.

Insgesamt hatten in diesem Jahr 85 Schützinnen und Schützen versucht Ihr Können am Kleinkaliebergewehr unter Beweis zu stellen.

Nach Vorlage eines sehr guten Gesamtteilers von 78, welcher von Benjamin Kolschefsky geschossen wurde, dachte man der 1. Platz sei sicher.

Am letzten Wochenende des Schießbetriebes wollte es sich Alexander Heck nicht nehmen lassen, und legte nach. Mit Erfolg!

Er erzielte mit einem Gesamtteiler von 40 den 1. Platz und konnte Benjamin Kolschefsky auf den 2. Platz verdrängen.

Marin Guse konnte sich mit einem guten Gesamtteiler von 114 über den dritten Platz freuen.

Platzierungen:

1. Alexander Heck Gesamtteiler 40 Scheck im Wert von 300 Euro

2. Benjamin Kolschefsky Gesamtteiler 78 ein halbes Schwein

3. Marin Guse Gesamtteiler 114 ein viertel Schwein

Zusätzlich gab es Sonderpreise und für die Schützinnen und Schützen einen Fleischpreis der Schlachterei Mario Kloos aus Nienhagen. Das traditionelle Wurstessen in Verbindung mit der Preisverleihung war ebenso gut besucht wie das Schweinepreisschießen selbst. Alexander Heck „spendete“ die Hälfte seines Gewinnes und Investierte in Lokalrunden für alle Anwesenden.

Der Dank des Schützenvorstands galt den freiwilligen Helfern, die sich innerhalb der Schießwoche um die Teilnehmer kümmerten und an die Helfer der Siegerehrung, die wieder einmal mit lecker angerichteten Speisen und kühlen Getränken die Gäste versorgten.

Von Lukas Kolschefsky