Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Langlingen Feuerwehren löschen Waldbrand bei Langlingen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Feuerwehren löschen Waldbrand bei Langlingen
13:34 28.05.2018
Von Christian Link
Die Feuer löscht einen Brand im Langlinger Wald. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Langlingen

Kurz nach 14 Uhr wurden zunächst hiesige Feuerwehr zu einem Holzstapelbrand gerufen. Allerdings stellten die Langlinger fest, dass nicht nur die Wegesrand aufgeschichteten Stämme in Flammen aufgegangen waren. Zeitgleich brannten auch etwa 80 Quadratmeter Wald. "Aufgrund der Lage und der aktuell vorherrschenden Waldbrandwarnstufe 5 (höchste Stufe), wurden die Ortsfeuerwehren Offensen und Bröckel nachgefordert", berichtet Feuerwehrsprecher Michael Hasselmann.

Die Versorgung mit Löschwasser war nicht unproblematisch. Die Langlinger Feuerwehrleute nutzten zunächst das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug, parallel dazu wurde eine zusätzliche Wasserversorgung aufgebaut. Die Kameraden aus Offensen und Bröckel zapften einen Beregnungsbrunnen an der Straße nach Offensen mit einem 400 Meter langen Schlauch an. Das führte zu Verkehrsbehinderungen. Nach zwei Stunden war der Einsatz erfolgreich beendet und die sieben Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel rückten wieder ein.

Zwei Jahre lang hat König Gregor Pennert "Der mit dem grünen Daumen" regiert. Doch nun ist seine Herrschaft beendet und ein neuer Monarch steht an der Spitze der Langlinger Schützen. Andreas Kuhls "Der Durstlöscher" hat sich beim Schützenfest bewiesen und ist neuer Schützenkönig.

24.05.2018

Nicht nur ganz Langlingen war am Montag auf den Beinen, sondern auch viele Anwohner aus dem umliegenden Dörfern ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Anlässlich des Schützenfestes fuhren 16 ganz unterschiedlich gestaltete Wagen bei dem großen Umzug durch Langlingen.

Christopher Menge 03.08.2018

Es wird gehämmert, geschraubt und gemalt in den Scheunen und Schuppen in und um Langlingen. Das passiert alle zwei Jahre, immer dann, wenn das Schützenfest bevorsteht. „16 Wagen sind in diesem Jahr am Festumzug beteiligt“, sagt Mario Lübker, Adjutant in der Schützengesellschaft Langlingen. Und das sagt er nicht ohne Stolz.

Jürgen Poestges 17.05.2018