Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Langlingen Jugend testet: Schülerinnen legen Kriterien für Technik-Test fest
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Jugend testet: Schülerinnen legen Kriterien für Technik-Test fest
11:35 27.11.2013
Von Christopher Menge
Emelie Hartmann (rechts) und Marlene Schwarz testen verschiedene Apps, um die Tauglichkeit der Betriebs- - systeme zu untersuchen. Quelle: Christopher Menge
Langlingen

Schließlich wollen die beiden Schülerinnen die Betriebssysteme Windows Phone, Android und IOS testen. Und zwar in den Kriterien "Design, Benutzerfreundlichkeit, AppStore und Aufbau" wie Emelie Hartmann sagt. Dazu werden verschiedene Apps aus unterschiedlichen Bereichen getestet.

Das breite Feld der Spiele-Apps wird mit "Temple Run 2", "Tiny Wings" und "Fruit Ninja" in den drei Betriebssystemen untersucht. Aus dem Bereich Fotografie nehmen Hartmann und Schwarz "PicArts" und "PowerCam" unter die Lupe. Für die Kategorie Reisen haben die beiden Achtklässlerinnen "TripAdvidor" und "CityMaps2Go" ausgewählt. Dazu kommt aus dem Bereich Lernen "Leo.org".

Am meisten Aufmerksamkeit schenken die Teenagerinnen aber der Kategorie "Social Network". Schließlich werden Apps wie "Facebook", "Twitter", "Instagram", "Trumblr" oder "Skype" von Millionen Menschen weltweit genutzt. "Wir wollen am Ende nicht sagen, welches Betriebssystem schlechter ist als die anderen", betont Emelie Hartmann, "viel mehr wollen wir sehen, zu welcher Gruppe welches Betriebssystem passt."

Dafür werden sie in den kommenden knapp zwei Monaten sehr viel Zeit mit den Smartphones verbringen – rein wissenschaftlich in diesem Fall.