Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Langlingen Langlingen will Krippenbetreuung
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Langlingen will Krippenbetreuung
18:02 29.02.2012
Langlingen

Vier Kinder unter drei Jahren besuchen derzeit die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen, berichtet die Leiterin Christa Pulow. Zwei Vormittagsgruppen gibt es und eine am Nachmittag.

Heinrich Behrens, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Samtgemeinderat, hatte den Antrag vorgebracht. „Ich gehe davon aus, dass die Krippe kommt“, sagt er. „Mit Krippe, Kindergarten und Ganztagsschule werden Kinder dann von ersten bis zum zehnten Lebensjahr betreut.“

Hängen tut die Zusage derzeit noch an den Kinderzahlen. In Langlingen gibt es in den relevanten Jahrgängen 16 bis 17 Kinder. „Wir werden alle Eltern anschreiben“, sagt Verwaltungsvize Hans-Hermann Schulz. Zuletzt geschah dies vor etwa zwei Jahren, die Eltern von „ein oder zwei Kindern“ waren damals interessiert. Sollten es nun mehr werden, könnte es eine eigene Krippenbetreuung in der evangelischen Kindertagesstätte geben. Verwaltung und Kirchenkreis steigen demnächst in die Planung ein. Dann hängt es am Zuspruch der Eltern, ob die Krippengruppe kommt.

Von Isabell Prophet