Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Langlingen Rat Langlingen votiert gegen Windkraftpläne
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Rat Langlingen votiert gegen Windkraftpläne
17:07 21.05.2015
Langlingen

Mit sechs Ja-Stimmen bei fünf Nein-Stimmen und einer Enthaltung votierte der Langlinger Rat am Dienstag gegen die Pläne zur Ausweisung neuer Vorrangflächen für Windenergie.

SPD-Fraktionschef Henning Meyer zählte mehrere Gründe auf, den vorliegenden Entwurf abzulehnen. So könne man das Neubaugebiet vergessen, sollte ein Windpark im Südosten von Langlingen auf der Teilfläche 4 entstehen. Die Geräuschkulisse werde spürbar sein, zum Thema Infraschall werde in den Unterlagen gar nichts gesagt. Als Hauptargument nannte Meyer die Nichteinhaltung der Fünf-Kilometer-Distanz zwischen Windparks. Man könne den Plan nicht einfach durchwinken, sondern sei gegenüber den Bürgern in der Pflicht.

Dierk Hollo (Bündnis 90/Die Grünen) wies darauf hin, dass nach der Planung die Windkraftanlagen auf der Teilfläche 7 nah an Fernhavekost heranrücken und die Bewohner durch Schattenwurf und nächtliche Befeuerung beeinträchtigt würden. „Wir unterstützen die eingetragenen Flächen“, signalisierte Erika Surborg für die CDU, wollte aber noch Details geklärt wissen.

Auf Nachfrage von Bürgermeister Ernst-Ingolf Angermann beharrte die SPD auf der Ablehnung der vorliegenden Pläne. Bei der Abstimmung votierte neben Hollow mit Herbert Sehring auch ein CDU-Ratsmitglied für den SPD-Antrag, Hendrik Baars (CDU) enthielt sich.

Von Joachim Gries