Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wienhausen "Bei Steffi war es immer gemütlich"
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen "Bei Steffi war es immer gemütlich"
17:44 09.11.2018
Von Carsten Richter
Lassen die Kugel wieder rollen: Heike Meldau, Heidi Santelmann, Yvonne Santelmann, Jutta Walter, Jan Wrede und Henning Borsum (von links) Quelle: David Borghoff
Schwachhausen

Die langjährige Kult-Gaststätte "Zum Forsthof" hatte der Sänger und Entertainer Peter Alexander sicherlich nicht im Kopf, als er 1976 seinen Gassenhauer "Die kleine Kneipe" veröffentlichte. "Da wo das Leben noch lebenswert ist", heißt in dem wohl erfolgreichsten Hit des Österreichers. Dabei trifft genau das auf den früheren Gasthof in Schwachhausen zu. "Es war hier einfach immer gemütlich", erinnert sich Heidi Santelmann an die guten alten Zeiten, als Steffi noch hinter der Theke stand.

Stefanie Vrana, die alle nur Steffi nannten, war eine Institution in dem kleinen Ort. Vor zehn Jahren wurde die Kneipe geschlossen, nachdem die bei allen Schwachhäusern beliebte Inhaberin gestorben war, und schließlich 2011 abgerissen. Am Samstagabend sollen die Erinnerungen wieder lebendig werden. Ab 18 Uhr gibt es an der Offenser Straße in Schwachhausen, dort wo das legendäre Wirtshaus stand, eine "Steffi-Revival-Party". Landmaschinentechniker Rolf Kinzel, der das Gelände gekauft hat, stellt eigens dafür seine Werkstatthalle zur Verfügung.

Ein zehnköpfiges Organisationsteam hat die Feier auf die Beine gestellt. Die Gäste dürfen gespannt sein, denn einiges erinnert an den "Forsthof". Die Sektbar wurde zwar nachgebaut und das rote Sofa hinzugekauft, aber die Barhocker und die Lampen über der Theke stammen noch aus Steffis Zeit. Ebenso wie das hölzerne Stammtisch-Schild, das den Gästen mit einem Augenzwinkern unmissverständlich klar machte: Hier ist nur Platz "für Fischer, Jäger und andere Lügner".

Gut in Erinnerung ist den Dorfbewohnern auch die Kegelbahn. Das Original gibt es zwar nicht mehr, aber Santelmanns Tochter Yvonne hat eine alte Bahn übers Internet erworben und persönlich aus der Nähe von Rendsburg abgeholt – heute Abend rollt also wieder die Kugel. Musikalisch ist von den 1950er bis 1990er Jahren alles dabei. Auch kulinarisch fährt das Team einiges auf, was die Gäste an frühere Zeiten denken lässt. Eine Spezialität gab es allerdings nur bei Steffi. "Sie hatte die besten halben Hähnchen weit und breit", schwärmt Heidi Santelmann – und alle anderen pflichten ihr nickend bei.

Vor gut zwei Monaten hat das Team mit den Planungen für die Party begonnen. "Bei Wein und guter Laune ist die Idee entstanden", sagt die 60-Jährige und lacht. Nach und nach wurde der Gedanke weiter gesponnen. Viele Schwachhäuser hatten zu Hause noch Bilder unvergesslicher Feiern bei Steffi und haben sie bei Santelmanns abgegeben. Die teilweise schon vergilbten Fotos hängen nun an einer Pinnwand – dort wo früher die Kegelbahn stand. "Wir hoffen auf viele Gespräche", sagt Heidi Santelmann.

40 Jahre bewirtete Steffi ihre Gäste, der Gasthof selbst ist noch viel älter. Auch Rolf Kinzel erinnert sich gerne. "Hier haben wir uns getroffen und warm getrunken. Danach ging es in die Disko nach Hohne oder Müden", erzählt er. "Steffi war ein Original, umgänglich und gutmütig", umschreibt Kinzel die Wirtin. "Sie hat auch mit nur einem Gast hier gesessen, oft bis tief in die Nacht."

"Dort fragt dich keiner, was du hast oder bist", sang Peter Alexander über "Die kleine Kneipe". Bei Steffi war es wohl nicht viel anders.

Die Zahl der Fahrer ist innerhalb eines Jahres von 13 auf 8 gesunken. Der Bürgerbus Flotwedel braucht dringend mehr Ehrenamtliche, andernfalls droht das baldige Aus.

Carsten Richter 30.10.2018

Im beschaulichen Nordburg ist mehr los als auf den ersten Blick angenommen: Gearbeitet wird nicht nur auf dem Spargelhof Santelmann. Und das Laubharken scheint die älteren Einwohner jung zu halten.

26.10.2018

„...near the city!“ heißt die Ausstellung mit Fotografien von Wolfgang Keller, Stefan Papenhagen und Thomas Ritter, die das Kulturhaus Wienhausen seit dem Wochenende zeigt.

11.10.2018