Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wienhausen Drei Ostermärkte locken aufs Celler Land
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Drei Ostermärkte locken aufs Celler Land
18:15 28.03.2017
In Wienhausen lädt der traditionelle Ostermarkt mit 60 Ständen am Samstag und Sonntag zum Stöbern ein. Quelle: Michael Schäfer
Wienhausen

Der Verkehrsverein Flotwedel veranstaltet seinen traditionellen Ostermarkt bereits zum 37. Mal. Das Marktgebiet mit rund 60 Ständen erstreckt sich von der Mühlenstraße bis zum Glockenturm und vorbei an der Mühle bis zum Gelände des Braugasthauses Mühlengrund. Vorrangig wird Kunsthandwerk aus eigener Produktion angeboten. Der Markt ist Samstag von 13 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Alteingesessene Aussteller wie Boris Seiffert aus Uchte mit seinem bemalten Steinzeug sowie Claudia Worch aus Wesendorf mit ihren selbst gefrästen Ostereiern sind auch in diesem Jahr wieder vor Ort. Doch auch neue Gesichter hat der Verkehrsverein für den Ostermarkt gewonnen: Jürgen Hestermeyer aus Oldenburg bietet Namensstempel für Kinder an. Genau wie Worch kann man ihm auf dem Ostermarkt bei seiner Arbeit über die Schulter gucken. Antje Abraham aus Edemissen verkauft unter anderem gedrechselte Holzeier und Frühstücksbrettchen.

"Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: feine Tonblüten, Kinderkleider, Holzarbeiten, Schmuck und vieles mehr", fasst Cornelia Behnsen vom Verkehrsverein Flotwedel zusammen. Auch kulinarisch kommen die Besucher auf ihre Kosten: Flammkuchen, Crêpes und Bratwürste dienen als Stärkung während des Einkaufs. Die allseits beliebten Langos werden dieses Mal allerdings nicht angeboten. Die altdeutschen Bonbonspezialitäten sind hingegen wie gewohnt zu finden.

Müden: Der Wildpark Müden lädt Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr zu seinem Pflanzen- und Kunsthandwerkermarkt ein. Vor Ort lassen sich an diesem Wochenende also nicht nur Tiere entdecken, sondern auch außergewöhnliche Geschenkartikel und kreative Handarbeiten. Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Nienhagen: Am Sonntag veranstaltet die Gemeinde Nienhagen ihren mittlerweile 19. Ostermarkt. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren 48 Aussteller im Hagensaal und im Rathausfoyer ihre Waren. Angeboten wird alles rund um das Osterfest, zum Beispiel Schmuck, Floristik, Betonkunst, Holz- und Seidenarbeiten. Das Kinderkarussell von "Opa Langkabel" wartet auf die kleinen Besucher.

Von Amelie Thiemann