Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wienhausen Krüger und Götting mit Abzeichen geehrt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Krüger und Götting mit Abzeichen geehrt
19:27 19.02.2015
Oppershausen

Oppershausen. Besonders begrüßte er den Bürgermeister der Klostergemeinde Wienhausen Karl-Heinz Pickel, den Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, den Gemeindebrandmeister Cord Krüger, den Ehrenortsbrandmeister Hans-Heinrich Deeke und den örtlichen Vertreter der VGH, Frank Brok.

Nach Feststellung der Tagesordnung wurde den verstorbenen Kameraden Ehrenortsbrandmeister Erich Schulz und Gustav Thiele gedacht. Danach gab Papenburg seinen Jahresbericht ab. Es waren sieben Einsätze zu verzeichnen. Sechs Kameraden konnten an Lehrgängen auf Kreisebene, zum Beispiel an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) teilnehmen. Ferner wurde mit dem neuen Fahrzeug ein Fahrsicherheitstraining vom Kreisfeuerwehrverband Celle besucht. Auf Gemeindeebene wurde an zwei Gruppenführer-Weiterbildungsseminaren teilgenommen.

Zum Schluss bedanke sich Papenburg bei den Kameraden für die ehrenamtlich geleistete Arbeit, und der Bericht des Musikzugführers Günther Wedeking folgte.

Er berichtete von der gelungenen Fahrt ins Emsland, von vielen tollen Auftritten und sehr viel Spaß in der Kapelle. Anschließend folgten die Grußworte und der Bericht des Kreisbrandmeisters Dirk Heindorff sowie des Gemeindebrandmeisters Cord Krüger.

Nach den Berichten konnten Beförderungen und Ehrungen ausgesprochen werden. Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Oppershausen wurden Ewald Krüger und Alfred Götting mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen geehrt.

Befördert wurden Henning Buder und Patric Michel zum Feuerwehrmann, Marvin Michel zum Oberfeuerwehrmann und Martin Götting zum Hauptfeuerwehrmann.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen musste erstmals ein Kinderfeuerwehrwart gewählt werden. Nach einstimmiger Wahl konnte Sandra Reebs mit der Aufgabe beauftragt werden. Der Sicherheitsbeauftragte stand zur Wahl. Hier wurde Michael Fähse einstimmig wiedergewählt und auch der Vorschlag an die SG Flotwedel für die Ernennung eines Ortsbrandmeisters Ralf Papenburg für die nächste Wahlperiode war einstimmig.

Von Matthias Brandt