Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wienhausen Ostermarkt in der Klostergemeinde
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Ostermarkt in der Klostergemeinde
17:31 21.03.2012
Von Simon Ziegler
Kinder des Kindergartens Wienhausen gestalteten vier bunte Willkommensschilder f¸r die Eing‰nge. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Wienhausen

Das Ambiente des Klosters und des neuen Kulturhauses sowie das Ensemble des Klosterhotels bieten den malerischen Rahmen.

Rund 100 Aussteller erwartet das Organisationsteam des Verkehrsverein, davon stammen 60 nicht aus dem Landkreis Celle. Ihr Angebot reicht von österlicher Dekoration und Gestecken über Glaskunst und Schmuck bis zu Kleidung und vielem mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt örtliche Spezialitäten.

Sonntag zwischen 16 und 17 Uhr spielt die Feuerwehrkapelle Oppershausen, sie sind wahrscheinlich auch am Sonnabend zu hören. Für die jüngsten Besucher gibt es Geschichten zur Osterzeit, vorgelesen werden sie in der Märchenstube in der Mühlenstraße. Spiele rund um Ostern runden das Angebot für die Kinder ab, auch das Kinderkarussel ist wieder da.

Bereits im Vorfeld des Marktes waren die Kinder des Kindergartens Wienhausen kreativ, sie malten bunte Willkommensschilder für die Eingänge des Marktes. Der Ostermarkt ist am Sonnabend von 13 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.