Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Ahnsbeck Heizzentrale: Im April Baubeginn
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Ahnsbeck Heizzentrale: Im April Baubeginn
17:10 22.03.2012
Ahnsbeck

Mit der Verlegung der Wärmeleitung ist die Firma inzwischen an der Hauptstraße bis zum Ärtzehaus vorgedrungen. In Höhe des Höfewegs wird zurzeit die Kreisstraße 34 - Beedenbosteler Straße - unterquert, in der nächsten Woche soll dann die Landesstraße 284 – Hauptstraße – unterquert werden. Im April ist dann die weitere Verlegung in Richtung Dieselblökken geplant.

Zurzeit sind nach Kaisers Worten knapp 50 Häuser in Ahnsbeck am Nahwärmenetz. Bis Oktober sollen alle knapp 250 Objekte angeschlossen sein. Ausgelegt ist das Leitungsnetz mit Pumpen und Biogasanlage sowie Hackschnitzel-Heizzentrale für bis zu 500 Häuser.

Bisher speist in den ersten Bauabschnitt nur die Biogasanlage Wärme ein. „Das klappte auch bei minus 20 Grad im Januar“, sagte Kaiser. Insgesamt werden für das Wärmenetz und die Heizzentrale in Ahnsbeck über fünf Millionen Euro investiert.

Von Joachim Gries