Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Ahnsbeck "Himmel und Erde" als Auflauf
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Ahnsbeck "Himmel und Erde" als Auflauf
12:26 28.02.2014
Kartoffel-Apfel-Auflauf wird mit Schinkenwürfel verfeinert. Quelle: Karin Dröse
Ahnsbeck

Gesunde Ernährung liegt Ingrid Alms am Herzen. Dafür verwendet sie gerne Produkte aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb. Auf dem Hof in Ahnsbeck werden Stärkekartoffeln angebaut. Dazwischen gedeiht eine Reihe Speisekartoffel für die Familie. Eine Apfelwiese liefert nicht nur Früchte für die heimische Küche, sondern auch für benachbarte Pferdehalter und die Vögel im Garten. Im vergangenen Jahr war die Apfelernte allerdings gering, sodass ihr Bruder ausgeholfen hat. Weil sich der Stoffwechsel bei zunehmendem Lebensalter verlangsamt, hat sie einige Tricks auf Lager, um den Kaloriengehalt der Gerichte zu reduzieren. Ihre fruchtige Apfel-Curry-Suppe schmeckt auch ohne Sahne und beim Kartoffel-Apfel-Auflauf variiert sie den Fleischgehalt: „Wenn hart gearbeitet wird, kommt mehr Schinken oder Wurst hinein, geht es ruhiger zu, etwas weniger“, sagt die 58-Jährige, für die Kochbücher wie Krimis sind.

Gute Küche kann preiswert sein: Die Zutaten für die Suppe kosten 1,70 Euro und den Auflauf 2,60 Euro. (dr)

Von Droese Karin