Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Beedenbostel Ute Kisser zur neuen Vorsitzenden gewählt
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Beedenbostel Ute Kisser zur neuen Vorsitzenden gewählt
13:34 19.04.2013
Der neue Vorstand und die Spartenleiter des MTV Beedenbostel: Rainer Kisser, Peter Schulze, Matthias Bolte, - Sigrun Einsel, Jörg Dellemann, Brigitte Bokelmann, Thomas Bertram, Susanne Lüdtke und Ute Kisser (von links). Quelle: Michael Franke
Beedenbostel

Bei der Jahreshauptversammlung des Männer-Turn-Verein Beedenbostel wurde erstmals in der 90-jährigen Vereinsgeschichte eine Frau auf den höchsten Vereinsposten gewählt. Ulrich Lange übergab nach neun Jahren das Amt des ersten Vorsitzenden an Ute Kisser. Neben der Wahl der ersten Vorsitzenden und einiger anderer Vorstandsmitglieder standen außerdem Ehrungen und die Berichte aus den Sparten auf der Tagesordnung.

Bevor der scheidende Vorsitzende Ulrich Lange mit den offiziellen Tagesordnungspunkten begann, gedachten die zahlreich erschienenen Mitglieder im Gasthaus Schramm dem im September verstorbenen Erhard Müller, der in seiner 46-jährigen Vorstandstätigkeit den MTV entscheidend mitprägte. Anschließend zog Lange eine insgesamt positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres und resümierte in seiner Abschiedsrede seine neunjährige Tätigkeit.

„Der Verein steht mit rund 350 Mitgliedern auf gesunden Beinen, daher kann ich meinen Posten mit gutem Gewissen übergeben“, sagte Lange. Er betonte, dass es jedoch Baustellen gäbe, wie etwa das Reaktivieren von Kinderturnen und Aerobic, die bearbeitet werden müssten. Seiner Nachfolgerin Ute Kisser, die einstimmig gewählt wurde, wünschte er viel Erfolg und sagte ihr seine Unterstützung in der Übergangszeit zu.

Im sportlichen Bereich feierten insbesondere die Skater und die Judoka einige Erfolge auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene. Judo-Spartenleiter und Trainer Peter Schulze zeichnete seine erfolgreichsten Kämpfer Theo Mandalka, Nikolas Okel, Paul Schulze und Leon Wolf mit jeweils einer Urkunde und einen Sportartikel-Gutschein aus. Die Leiterin der Inlineskater-Sparte, Ute Kisser, überreichte ihren besten Skatern Frederike Dobberkau, Marit Behr, Johanna Grünewald, Daniel Otte und Wiebke Tiedt ebenfalls einen Gutschein. Kisser informierte zudem über die bereits laufenden Vorbereitungen für den siebten Inlineskater-Halbmarathon, der in diesem Jahr (25. August) aus organisatorischen Gründen erstmals in Wathlingen stattfinden wird.

Die anschließenden Berichte der Abteilungsleiter fokussierten sich auf den gesellschaftlichen und sportlichen Rück- und Ausblick der einzelnen Sparten. Fußball-Abteilungsleiter Rainer Kisser berichtete von der erfolgreichen Jugendspielgemeinschaft JSG Südheide 09 und den drei Mannschaften im Herren- und Altherrenbereich sowie von den neu gegründeten Mädchenteams. Brigitte Bockelmann und Sigrun Einsel erzählten von ihrer Arbeit in der Gymnastik- und Aerobic-Sparte. Kassenwart Thomas Bertram erläuterte die finanzielle Situation des Vereins, der das Geschäftsjahr mit einem leichten Verlust abschloss, aber dennoch gut dasteht.

Bei den Vorstandswahlen wurde neben der neuen ersten Vorsitzenden Ute Kisser auch Matthias Bolte als zweiter Vorsitzender, Susanne Lüdtke als Schriftwart sowie Peter Schulze (Judo), Ute und Rainer Kisser (Inlineskating und Fußball) als Abteilungsleiter wiedergewählt. Zum neuen Sportwart wurde Jörg Dellemann einstimmig gewählt.

Von Michael Franke