Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eldingen Landfrauen laden zu Aktionstag nach Metzingen und Wienhausen ein
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Eldingen Landfrauen laden zu Aktionstag nach Metzingen und Wienhausen ein
17:59 06.06.2017
Metzingen

In Wienhausen wird der Klosterpark von 11 bis 17 Uhr zum Schauplatz der Veranstaltung. Die Landfrauenvereine aus Langlingen, Wathlingen, Bröckel, Bockelskamp, Eicklingen und Wienhausen wollen mit verschiedenen Aktionen das Dorf für Einheimische und Auswärtige erlebbar machen – auch kulinarisch. Angeboten werden "dorfspezifische Köstlichkeiten", wie Heidmann es nennt. Von Blumentopfbrot über herzhafte Muffins bis hin zu Bowlen und alkoholfreien Cocktails können die Besucher ausgiebig schlemmen und genießen.

Grund für einen Verdauungsspaziergang liefern die Landfrauen gleich mit. Hans-Heinrich Heidmann und Bernhard Meisner führen durch das historische Wienhausen. Los geht es von 13 bis 16 Uhr immer zur vollen Stunde, Start ist der Stand des Landfrauen-Kreisverbandes. Das Kloster lockt mit seiner alljährlichen Teppichwoche Besucher in seine Räume. Passend dazu finden von 12 bis 16 Uhr alle halbe Stunde ebenfalls Führungen statt. Auch die angrenzende Kirche kann besichtigt werden.

An diversen Ständen informieren die Landfrauen über ihr Engagement und verschiedene Aktionen. Darüber hinaus spielen die Flotwedeler Jagdhornbläser zur Mittagszeit auf und laden zum Verweilen ein. "Wer nicht weg will, der kann den ganzen Tag bleiben", verspricht Heidmann einen ereignisreichen Tag.

Ebenso vielfältig präsentieren sich die Eldinger Landfrauen von 11 bis 17 Uhr in Metzingen. "Das ganze Dorf ist auf den Beinen", kündigt die Vorsitzende Ilse-Anne Severloh an. Vereine und die Freiwillige Feuerwehr machen mit, sodass es im ganzen Ort etwas zu entdecken gibt. Im offenen Garten der Familie Severloh kommen Besucher in den Genuss einer grünen Oase.

Das Landfrauen-Café und die "Pizza-Truppe" des Metzinger Bürgervereins bieten kulinarische Gaumenfreuden, an Marktständen können regionale Produkte erworben werden. Unter der mehr als 500 Jahre alten Linde werden alte Spiele neu aufgelegt – nicht nur für Kinder ein Spaß. Auch die Bogenschützen, die Wärmegenossenschaft und der Flugtechnische Verein mit seinen Segelflugzeugen präsentieren sich am Aktionstag. "Metzingen ist zwar nur ein kleiner Ort, aber man mag nicht glauben, was da manchmal los ist", sagt Severloh. Am Sonntag können sich die Besucher selbst davon überzeugen.

Von Amelie Thiemann