Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Hohne Temposchwellen in Hohne werden wieder abmontiert
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Hohne Temposchwellen in Hohne werden wieder abmontiert
16:34 17.12.2017
Hohne

In einer Unterschriftenliste hatten Anlieger des Ahnsbecker Wegs und der Königsberger Straße darum gebeten, die Temposchwellen ersatzlos abzubauen und den einjährigen Pilotversuch zu beenden. Erst Ende des vergangenen Jahres hatte sich der Gemeinderat für die Installation der Schwellen entschieden – auf Probe.

Die Anlieger kritisierten, dass das Abbremsen und Anfahren der Fahrzeuge an den Schwellen Lärm verursache. Gerade bei landwirtschaftlichem Verkehr entstehe ein "sehr hoher Geräuschpegel", heißt es in der Erklärung der Unterschriftenliste. Das sei auf Dauer inakzeptabel.

Als Alternative schlugen die Anlieger vor, an den Einmündungen von Rechts-vor-Links-Straßen sogenannte "Haifischzähne" als Markierungen anzubringen. So sollen die Verkehrsteilnehmer auf die Vorfahrtsregel aufmerksam gemacht und abgebremst werden.

SPD-Ratsherr Hartmut Hentschel merkte an, dass die Temposchwellen den Verkehr beruhigen sollten. "Wenn die wegkommen, habe ich Bedenken", sagte er. Trotzdem fiel die Entscheidung gegen die Schwellen.

Von Amelie Thiemann