Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lachendorf 185 Schüler an Oberschule Lachendorf entlassen
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf 185 Schüler an Oberschule Lachendorf entlassen
17:59 22.06.2017
Lachendorf

Es war eine besondere Veranstaltung: Schüler dreier verschiedener Schulformen – dies wurde in der Rede der Lehrerschaft, gehalten von Christine und Nils Bürgel, deutlich – erhielten hier gemeinsam ihren Abschluss und verstanden es, gemeinsam zu feiern.

Im Rückblick auf die zu Ende gehende gemeinsame Reise rief der „1. Offizier“, Stellvertretender Schulleiter Raschid Ranné, die Schüler auf, Veränderungen im Leben anzunehmen und sie kraftvoll zu nutzen, statt Mauern zu errichten. Und auch Pastor Kai Schumacher lenkte die Blicke der Schüler auf das Kostbare, was ihnen an diesem Punkt ihres Lebens bewusst werden sollte, nämlich die Freiheit, ihr Leben selbst zu gestalten.

Schulleiterin Martina Backhaus widmete sich diesmal ganz ihrer Funktion als Klassenlehrerin und zeigte offen eine Portion Stolz bei der Vergabe der Zeugnisse.

Besondere Ehrung fanden im Anschluss die Besten der Schüler mit Blick auf den Notendurchschnitt oder besondere soziale Verdienste.

Durch das Programm führten Torsten Löschmann und Johanna Knoop in wechselnden Rollen als Bordpersonal beziehungsweise Reisende. Für die mitreißende musikalische Untermalung sorgten die Bigband der Oberschule unter der Leitung von Hartmut Westermann sowie vier ehemalige Realschülerinnen mit wunderschönen A-cappella-Versionen.

Auch die Abschlussschülerinnen bedankten sich ihrerseits in bewegenden Beiträgen und gaben zu verstehen, dass sie sehr wohl „mit lachen und weinen“ ihre Weiterreise antreten werden. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde zum gemeinsamen „Kapitänsdinner“ bei Getränken und Gesprächen geladen, abends traf man sich traditionell zum Abschlussball in Ahnsbeck.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt