Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lachendorf Beim Bauernmarkt in Lachendorf ist für alle Geschmäcker was dabei
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Beim Bauernmarkt in Lachendorf ist für alle Geschmäcker was dabei
18:33 03.10.2016
Richtig voll war es gestern auf dem Olen Drallen Hoff. Verschiedene Sorten Honig bot Udo Kellner aus Eldingen an, frisches Obst in großer Auswahl gab es vom Obst- und Beerenhof Alps.  Quelle: Oliver Knoblich
Lachendorf

Acht Sorten Kartoffeln hat Sina Severloh aus Oppershausen im Angebot. Am gefragtesten sei die festkochende Belana. Udo Kellner aus Eldingen bietet verschiedene Honigsorten an.

Vielfalt bei der Kuchenauswahl im Olen Drallen Hof, ein breites Angebot bei Handarbeiten, Kunsthandwerk und Schmuck im Gebäude und auf dem Freigelände. International ist es auch: Es gibt Spezialitäten aus Tirol oder Eis aus Dänemark.

Am Stand der Asylbewerber, die in der Samtgemeinde leben, zeigt Faisal al Hassan einen Steinblock, auf dem schon ein sitzender Mann zu erkennen ist. Seit 30 Jahren arbeite der Bildhauer mit Stein, mit Holz oder Metall, lässt er dolmetschen. Jetzt suche er eine Werkstatt, wo er seine Objekte bearbeiten könne.

Zum Schauen sei sie gekommen, zum Kaufen nur, wenn ihr etwas in Augen springe, sagt Franziska Wiards-Hansen, mit ihrem Mann hat sie sich aufs Rad geschwungen, um zu bummeln und schöne Dinge zu entdecken. "Was nicht industriemäßig ist", sagt Hagen Wiards-Hansen. Seine Gattin hat eben was erblickt: Lesezeichen mit niedlichen Köpfen.

Um zu informieren, haben Geschäftsleiterin Ute Ewald und Pflegedienstleiterin Christine Terczewski von der Sozial- und Diakoniestation Eschede-Lachendorf einen Stehtisch vor ihr Domizil gestellt. Auch der SoVD Lachendorf zeigt Flagge und bietet Wein und Waffeln an. "Wir sind immer am 3. Oktober dabei", sagt Vorsitzender Karl-Heinz Schliewe.

Von Joachim Gries