Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lachendorf Benjamin Rudolph regiert in Lachendorf
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Benjamin Rudolph regiert in Lachendorf
17:13 08.06.2017
Lachendorf

Doch bevor es soweit war, holten Schützen und Einwohner den König Stefan Kreutz, der den Beinamen "Der kinderfreundliche Autoschrauber" erhalten hatte, mit einem großen Festumzug ab. Verstärkt wurde der Umzug durch sechs Böllerschützen von den Schützengesellschaften Hehlentor und Altenceller Vorstadt. Gemeindebürgermeister Hartmut Ostermann eröffnete das Fest.

Zum Königsfrühstück am darauffolgenden Tag kamen Abordnungen aller Schützenvereine aus der Samtgemeinde, auch Celler waren vertreten. Ein Höhepunkt war die Übergabe der Ehrenscheibe an Heinz Bergmann, der seit 61 Jahren im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Lachendorf aktiv ist.

Nach dem Königsfrühstück wurden auf dem Schießstand die neuen Würdenträger ermittelt. Doch erst das Stechen brachte die mit Spannung erwartete Entscheidung. Schließlich wurde Benjamin Rudolph im Festzelt zum neuen König proklamiert. Er erhielt den Beinamen "Der Oberschützentischler".

Der Pfingstmontag stand ganz im Zeichen der Kinder. Nach einem großen Umzug zum neuen Kinderkönig Finn Rusche wurden die Kinder mit Spielen und Musik im Festzelt bespaßt.

Von Amelie Thiemann