Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lachendorf Jugendfeuerwehr Lachendorf: Malte Hennecke erhält zwei Pokale
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Jugendfeuerwehr Lachendorf: Malte Hennecke erhält zwei Pokale
12:10 16.01.2017
Lachendorf

Laut Bechstein musste sich die Jugendfeuerwehr 2016 verändern, um die Dienste attraktiver gestalten zu können. 37 Dienste wurden geleistet, unter anderem beim Frühlingserwachen, im Hochseilgarten in Hannover und beim 24-Stunden-Workshop. Derzeit besteht die Jugendfeuerwehr aus 18 Mitgliedern, drei davon sind weiblich. Van der Ahe war froh, dass die Jugendfeuerwehr nach diesem Jahr der Neuausrichtung so ein tolles Team geworden sei. Er dankte für die geleistete Arbeit der Jugendlichen und der Betreuer.

Nach der Verlesung des Kassenberichtes standen Wahlen auf der Tagesordnung. Zum stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart wurde Christian Stadthaus gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Jugendsprecher Jannis Hennecke und sein Stellvertreter Laurin Habermann gewählt. Malte Hennecke hatte die höchste Dienstbeteiligung und leistete die meisten Dienststunden. Bechstein überreichte ihm dafür zwei Wanderpokale.

Nach den Grußworten von Busch und Beck dankte Bechstein den Jugendlichen für das Erscheinen bei den Diensten, seinen Betreuern und Stadthaus für die Bereitschaft zum neuen Amt. In seinen Schlussworten dankte er für die Aufmerksamkeit und wünschte sich für 2017 eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.

Von cz