Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lachendorf Landesstraße 281 wird bis zum Heideeck erneuert
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Landesstraße 281 wird bis zum Heideeck erneuert
17:46 10.04.2013
Die Fahrbahn der Landesstraße 282 zwischen Lachtehausen und dem Kreisel Heideeck wird ab Montag erneuert. Quelle: Alex Sorokin
Gockenholz

Im vergangenen Jahr war mit der Erneuerung des Kreuzungsbereichs bei Lachtehausen bereits der erste Bauabschnitt verwirklicht worden, jetzt folgen nach Angaben von Heinz Flottmann von der Niedersächsischen Behörde für Straßenbau und Verkehr in Verden die Bauabschnitte 2 und 3. Dazu werden die alte Fahrbahn abgefräst, neuer Asphalt eingebaut und anschließend Markierungsarbeiten vorgenommen.

Autofahrer müssen während der Bauarbeiten auf die Umleitungsstrecke ausweichen. Die Umleitung von Celle in Richtung Lachendorf führt von Lachtehausen über die Kreisstraße 32 durch Altenhagen bis zur Bundesstraße 191 und von dort weiter bis Garßen. Von dort geht es weiter über die Kreisstraßen 29 und 76 über Gockenholz zurück bis zur Landesstraße 282 am Kreisel Heideeck. Für die Gegenrichtung gilt die gleiche Streckenführung.

Die Baukosten für die etwa fünf Kilometer lange Strecke betragen 650.000 Euro. Flottmann hofft, dass das Wetter mitspielt und es nicht zu Verzögerungen kommt. Bereits während des Radwegbaus 2008/2009 war die Landesstraße 282 voll gesperrt.

Von Joachim Gries